TV-News

Themen, die bewegen: Doku-Wochen bei VOX

von   |  3 Kommentare

Ab Mitte Februar ist der Samstagabend bei VOX wieder der große Dokuabend. Behandelt werden so diverse Themen wie Transgender, Zwangsstörungen und soziale Brennpunkte.

Vier Samstage lang ist die VOX-Primetime wieder Anlaufstelle für ausführliche Dokumentationen. Erklärtes Ziel dieser Produktionen sei es, "Themen zu entabuisieren" und dafür zu sorgen, dass offener über sie gesprochen wird. Los geht es am 17. Februar zur besten Sendezeit mit «Mann oder Frau? - Leben im falschen Körper», in der Transmänner und Transfrauen von ihrem oft langen Leidensweg hin zum richtigen Körper berichten. Unter anderem meldet sich Balian Buschbaum, geboren als Yvonne Buschbaum und als deutsche Leichtathletin bekannt geworden, zu Wort.

Am Samstag darauf folgt die Dokumentation «Ich will raus hier! - Die Kinder vom Kosmos-Viertel», in der VOX einen Einblick in das Leben von Familien aus dem sozialen Brennpunkt Kosmos-Viertel am Rande von Berlin gewährt. Kommentiert wird dies von Prominente wie Tim Raue, Detlef Soost und Kevin-Prince Boateng, die in anderen Problemvierteln Berlins aufgewachsen sind. Am 3. März geht es dann unter dem Titel «Gefangen im Zwang - Wenn das Hirn nicht richtig tickt» um das Thema Zwangsstörungen.

Eine der Stimmen zu dem Thema ist TV-Immobilienmaklerin und Ex-Dschungelcamperin Hanka Rackwitz. Beendet wird das Dokuquartett mit einer Wiederholung: VOX zeigt am 10. März nämlich noch einmal die erfolgreiche sowie preisgekrönte Dokumentation «Asternweg»  rund um den Problemstraßenzug in Kaiserslautern.

Kurz-URL: qmde.de/98642
Finde ich...
super
schade
70 %
30 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kritiker: «Tatort: Déjà-Vu»nächster ArtikelLagerfeuer in Gefahr? «Ich bin ein Star» kommen die Zuschauer abhanden
Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
Kingsdale
27.01.2018 14:03 Uhr 1
Ohje und das war mal so ein guter Sender!
P-Joker
27.01.2018 14:53 Uhr 2


Gerade aus diesem Grund ist VOX für mich inzwischen der beste (oder das kleinste Übel) unter den Kommerzsendern.

Nur der Samstagabend ist in meinen Augen nicht gerade der ideale Sendeplatz für so etwas.
medical_fan
27.01.2018 18:07 Uhr 3
"Wenn das Hirn nicht richtig tickt" Ist ja klar bei dem was die RTL Gruppe egal zu welcher Tageszeit fabriziert...

Auch VOX bildet da keine Ausnahme.

Und die "Brennpunkt" Dokus sind einfach nur das gleiche wie die ganzen anderen "Brennpunkt" Scripted Realitys die die Mediengruppe schon so gezeigt hat...

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung