England

Medienvielfalt in Gefahr? FOX darf Sky nicht übernehmen

von

Die britische Regulierungsbehörde CMA möchte der Übernahme nicht komplett zustimmen.

Mitte November 2014 gab Sky plc bekannt, dass man die zwei Schwesterunternehmen Sky Italia und Sky Deutschland kaufen möchte, zwei Jahre später begann die Komplettübernahme von Sky plc durch 21st Century Fox. Seit über einem Jahr sind die britischen Regierungsbehörden mit dem Verfahren beschäftigt. Inzwischen erklärte die Medienkartellbehörde CMA, dass man der Übernahme nicht zustimmen möchte.

Wie die britische Medienkartellbehörde mitteilte, liege die Übernahme aus Gründen der Medienvielfahrt nicht im öffentlichen Interesse. Dies heißt, dass der 21st Century Fox-Konzern mit der Komplettübernahme zu viel Einfluss im Vereinten Königreich hätte. Mit dem Bezahlangebot Sky, dem Sender Sky News sowie Anteilen an EndemolShine, Nickelodeon UK, Now TV, den FOX- und National Geographic-Kanälen sowie mit der FOX-Filmsparte mischt das Unternehmen im Unterhaltungsbereich stark mit. Außerdem möchte der Disney-Konzern das Unternehmen komplett schlucken, sodass das Unternehmen in Zukunft noch größer wird.

Vermutlich muss 21st Century Fox bei der Sky-Übernahme Zugeständnisse machen. Unter anderem könnte Sky News von einer Übernahme ausgeklammert werden. Die Wettbewerbshüter machen sich Sorgen, dass die britischen Zeitungen „The Sun“ und „The Times“ mit dem Nachrichtensender Sky News den gleichen Anteilseignern gehören. Während die Zeitungen in dem Unternehmen News Corp beheimatet sind, gehört Sky News dann komplett zu 21st Century Fox. Das sind zwar zwei getrennte Unternehmen, aber an der Spitze beider Unternehmen steht die Murdoch-Familie. Zumindest noch: Zur Zeit läuft eine Übernahme, durch die 21st Century Fox an den Disney-Konzern gehen soll.

Bis Anfang März 2018 dürfen sich Mitbewerber zur Sky-Übernahme äußern. 21st Century Fox hält derzeit rund 39 Prozent an Sky und möchte die übrigen 61 Prozent für rund zwölf Milliarden Pfund übernehmen.

Kurz-URL: qmde.de/98566
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNetflix zeigt Serie von Daniel Brühl ab April in Deutschlandnächster ArtikelQuotencheck: «Die Kochprofis - Einsatz am Herd»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
Schlusspfiff in Moskau. Die Gastgeber lösen das Achtelfinal-Ticket: https://t.co/c08ba0VftF #skyel https://t.co/IBjenAS9Ml
Sky Serien
Sei bereit für die Schlacht um Britannien. #Britannia ab 23. Februar. Die neuesten Serien. Nur auf #Sky. https://t.co/hxXqWaUuGy
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Es»

Zum Heimkinostart des neuen Horror-Meisterwerks «Es» aus dem Jahr 2017 verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Daryle Singletary verstorben
Der Country-Sänger Daryle Singletary ist tot. Mit Daryle Singletary hat einer der beliebtesten Sänger die Country-Bühne verlassen. Der "I Let Her L... » mehr

Werbung