TV-News

Schnitzel, Schnitzel, noch mehr Schnitzel: Armin Rohde und Ludger Pistor werden wieder Langzeitarbeitslose

von

Nach drei Filmen über Armin Rohde und Ludger Pistor als Langzeitarbeitslose aus dem Ruhrpott geht deren Schnitzelwahn in Serie.

Armin Rohde und Ludger Pistor schlüpfen wieder in die Rollen der Langzeitarbeitslosen und Schnitzelfanatiker Günther Kuballa und Wolfgang Kretek: Wie der WDR mitteilt, haben die Dreharbeiten zu «Schnitzel XXL» begonnen, einer sechsteiligen Serie, die die Ereignisse aus der «Schnitzel»-Filmtrilogie («Ein Schnitzel für drei» , «Ein Schnitzel für alle»  und «Schnitzel geht immer») weitererzählt. Die sechs Folgen haben jeweils eine Laufzeit von 45 Minuten und werden im WDR ausgestrahlt. Ein konkreter Sendetermin für die Bavaria-Fiction-Produktion ist allerdings noch nicht pfannenfertig.

Für den Regieposten der ersten drei Folgen wurde Wolfgang Murnberger («Schnitzel geht immer» , «Kästner und der kleine Dienstag») gewonnen, die zweite Hälfte der Serie inszeniert Micha Lewinsky. Jeweils drei Drehbücher stammen von den «Schnitzel»-Veteranen Ingo Haeb und Katja Kittendorf. In Nebenrollen kehren Therese Hämer als Wolfgangs Frau Karin, Cristina Do Rego als ihre gemeinsame Tochter Jessi und Ramona Kunze-Libnow als polarisierende Jobcenter-Beraterin Frau Gottschalk zurück. Sportmoderator Werner Hansch übernimmt eine Gastrolle.

Der WDR teasert den Inhalt an: "Seit der beachtlich impulsive Ex-Tierpfleger Günther und der stets um feine Umgangsformen bemühte Ex-Herrenausstatter Wolfgang ihre geliebten Jobs verloren haben, teilen die beiden Freunde eine Sehnsucht: Sie wollen endlich wieder ins Arbeitsleben zurückkehren, Geld verdienen und sich als vollwertige Mitglieder der Gesellschaft fühlen. An Ideen mangelt es ihnen dabei keineswegs. Doch das Schicksal und insbesondere Frau Gottschalk vom zuständigen Jobcenter haben immer wieder ganz eigene Pläne mit den beiden, was nicht selten zu äußerst erstaunlichen Verwicklungen führt …"

Kurz-URL: qmde.de/98483
Finde ich...
super
schade
82 %
18 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«grown-ish» geht in Runde zweinächster ArtikelWelche Formate will das neue Paramount Network wann zeigen?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung