Vermischtes

Amazon first: «Bullyparade»-Film hat Streaming-Termin

von

Vor sieben Monaten im Kino, jetzt bei Prime. Der neueste Streich von Michael „Bully“ Herbig wird dort vor DVD-Start auftauchen.

Sky hat es vorgemacht: Teilweise gab es dort im Pay-TV Filme noch vor DVD-Start. Jetzt zieht Amazon mit einem Dienst Prime nach. Die Produktion «Bullyparade – Der Film»  wird ab dem 17. Februar verfügbar sein und somit rund sieben Monate nach Kinostart. Prime bietet das Werk somit an, bevor es auf DVD erhältlich ist.

Das Drehbuch stammt aus der Feder des deutschen Erfolgsregisseurs Michael Bully Herbig, Alfons Biedermann, Rick Kavanian und Christian Tramitz. Der Film ist eine Produktion von herbX film in Koproduktion mit Warner Bros. Film Productions Germany und in Zusammenarbeit mit Prime Video.

Es ist übrigens nicht das einzige Comedy-Highlight des Dienstes. Fans von Bastian Pastewka dürfen sich den 26. Januar fett im Kalender markieren. Dann kommen nämlich neue Folgen der einstigen Sat.1-Serie «Pastewka» zu Kunden von Amazon.

Kurz-URL: qmde.de/98264
Finde ich...
super
schade
84 %
16 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelLeichtathletik bleibt langfristig bei ARD und ZDFnächster ArtikelKampf der Geschlechter bei ITV, BBC mit Weinstein-Doku
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Heute vor 30 Jahren startete der Boykott der Musik von k.d. lang
Am 27 Juni 1990 ist KRVN in Lexington, Nebraska, die erste Radiostation, die k.d. langs Music aus dem Programm nimmt Aktuell ist es in ein aktuelle... » mehr

Werbung