Quotennews

«Deadpool»: Uncut fast noch ein größerer TV-Erfolg

von

In der Uncut-Version verbuchte der Superheldenfilm mit Ryan Reynolds sogar einen höheren Marktanteil als die Premiere. Damit machte «Deadpool» eine bessere Figur als das Vorprogramm.

Bereits an Neujahr feierte ProSieben mit der Free TV-Premiere von «Deadpool»  veritable Erfolge. Doch in den vollen Genuss des eigenwilligen Superhelden kamen die Zuschauer um 20.15 Uhr noch nicht, da die brutalsten Teile aufgrund der frühen Sendezeit dem Schnitt zum Opfer fielen – unter anderem auch die grandiose Auftaktszene. ProSieben ließ sich jedoch nicht lumpen und kündigte bereits am Montag eine Uncut-Version an, die am Mittwoch nach 22 Uhr lief. Und siehe da: «Deadpool» überzeugte erst recht.

Der Film überbot den Auftakt sogar um 0,4 Punkte bei den Umworbenen: mit 15,5 Prozent Marktanteil war «Deadpool» am Mittwoch mit das erfolgreichste Programm bei ProSieben. Das Ergebnis basierte allerdings auf weniger 14- bis 49-jährigen Zuschauern als noch an Neujahr, was angesichts der Sendezeit nicht überrascht. 1,01 Millionen schalteten ab 22.21 Uhr noch ein, insgesamt waren 1,26 Millionen mit von der Partie. Damit gingen ebenfalls gute 7,1 Prozent Gesamtmarktanteil einher – im Vergleich zur Premiere allerdings ein kleiner Rückschritt.

Das Vorprogramm konnte jedenfalls nicht behaupten, solch eine Anziehungskraft zu besitzen. Denn «Das Schwergewicht»  kam bei den Umworbenen nicht über solide 9,7 Prozent Marktanteil hinaus. Allerdings sollte sich ProSieben deswegen nicht grämen, schließlich hätte es noch wesentlich schlechter laufen können. Sat.1 ging nämlich zur selben Zeit mit «Life of Pi»  ordentlich baden. Der Hollywood-Streifen erzielte nur miese 4,6 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe und halbierte damit den Senderschnitt.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/98157
Finde ich...
super
schade
93 %
7 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelZDF-Krimi schlägt ARD-Komödie um mehr als das Doppeltenächster ArtikelCulture-Clash-Serie «Das Institut» fällt zum Auftakt durch - bei NDR und BR
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

CMA Awards 2019 - Die Gewinner
Die Gewinner der Country Music Association CMA Awards 2019. Am gestrigen Mittwoch, den 13. November 2019, war die Bridgestone Arena in Nashville, T... » mehr

Werbung