England

Sky und BT Sport kooperieren

von

Im Vereinten Königreich brauchen die Kunden künftig keine zwei Receiver mehr.

Am vergangenen Freitag hat das britische Sky bekannt gegeben, dass es mit der British Telecom (BT) zusammen arbeiten möchte und dass fortan Kunden die Möglichkeit haben, auch die Programmangebote der jeweiligen Konkurrenz zu sehen. Fällig wird dafür eine gesonderte Gebühr.

Somit ist es nun möglich, dass die Abonnenten auf einem Gerät alle Spiele der Premier League sehen können, die im Fernsehen ausgestrahlt werden. Aufgrund einer Verordnung werden bis heute keine Samstagnachmittag-Spiele im Fernsehen angeboten. Serienfans können sich freuen: Sky Atlantic ist dann künftig in BT-Haushalten zu sehen. Ab dem Jahr 2019 soll es auch möglich sein, den Dienst „Now TV“ zu buchen, sodass man auf die Kanäle Sky Cinema, Sky Living und Sky One zugreifen kann.

Die zwei Anbieter waren in den vergangenen Jahren große Feinde und boten Rekordsummen für die englische Fußball-Liga. Aktuell sind beide Unternehmen auch Rechtehalter, Sky hat ein größeres Paket an Live-Spielen, BT ein kleineres. Die aktuelle Vereinbarung könnte ein Signal sein: Immer neue Rekordsummen durch Wettbieten der Anbieter sind somit inzwischen nicht mehr so wahrscheinlich. Übrigens: Sky Deutschland war in diesem Punkt ein Vorreiter: Seit Sommer arbeitet man mit der Deutschen Telekom zusammen und bietet Teile seines Sportpakets (Sky Sport Kompakt) auch auf der Entertain-Plattform für Telekom-Kunden an.

Kurz-URL: qmde.de/97910
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelChaos: «Agatha Christie’s Poirot» bei Onenächster ArtikelDer kleine Familienabenteuerkinosnack für Zwischendurch: «Jumanji: Willkommen im Dschungel»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Christina Rann
RT @GaryLineker: Football is a simple game, 22 men chase the ball for 82 minutes and the Germans get a player sent off so 21 men chase the?
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Animal Kingdom» - Staffel 1

Zum Verkaufsstart der hochgelobten Thriller-Serie «Animal Kingdom» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Charles Esten auf einen Sprung in Hamburg
Heißes Konzert von Charles Esten. Nach Clare Bowen kam am 14. Juni 2018 mit Charles Esten der zweite Country Music-Star der beliebten Serie "Nashvi... » mehr

Werbung