US-Fernsehen

Finale mit Staffel 3: Wann «Love» zu Ende geht

von

Die Romantic Comedy von Jupp Apatow wird keine vierte Staffel erhalten.

Netflix hat entschieden: Die Jupp-Apatow-Serie «Love» mit Gillian Jacobs als Mickey und Paul Rust als Gus wird mit Staffel drei enden. Einer vierten Runde hat der Dienst somit schon vor dem Start der Folgen der dritten Staffel eine Absage erteilt.

Details zur Geschichte der dritten Staffel sind noch nicht bekannt, die Produktion aber ist schon abgeschlossen. Am Wochenende hat Netflix das Startdatum für die letzten Episoden veröffentlicht. Am 9. März soll die nach Angaben von Apatow witzigste und romantischte der drei Staffeln erscheinen. Er versprach den Fans zudem ein „großartiges Finale“.

«Love» wurde von Netflix anfangs direkt für zwei Staffeln geordert, erhielt dann 2017 die Zusage für eine Verlängerung. Im Mittelpunkt stehen Mickey und Gus, die sehr unterschiedlich sind, sich dann aber doch irgendwie ineinander verlieben.

Mehr zum Thema... Love TV-Sender Netflix
Kurz-URL: qmde.de/97832
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikelsixx schickt den «Hundeflüsterer» täglich auf Sendungnächster Artikel«The Marvelous Mrs. Maisel»: Ein kleiner Geniestreich
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Catherine the Great»

Die Historien-Miniserie «Catherine the Great» mit Helen Mirren in der Hauptrolle ist endlich für's Heimkino erhältlich. Wir verlosen mehrere Blu-ray-Sets! » mehr


Surftipps

Lynyrd Skynyrd 2020 auf Abschiedstournee
Southern-Rock-Legende Lynyrd Skynyrd legt im Juli 2020 bei Abschiedstournee nach. Ihre Hits "Sweet Home Alabama" und "Free Bird" sind Southern-Rock... » mehr

Werbung