Quotennews

«Major Crimes» geht die Puste aus

von

Der VOX-Mittwoch strotzt derzeit nicht vor Stärke. Auch «Outlander» kommt nicht über geradeso zufriedenstellende Ergebnisse hinaus.

Mit zwei frischen Folgen der Historien-Saga «Outlander»  hat der Kölner Sender VOX seinen Mittwoch bestückt. Doch der frühere Serienhit ist inzwischen im Quoten-Einerlei angekommen. Die beiden Episoden kamen auf 5,5 und 6,2 Prozent Marktanteil. Sie lagen somit streng genommen leicht unterhalb der Sendernorm – aber wohl im Großen und Ganzen noch gerade so im zufriedenstellenden Bereich. 1,13 und 1,14 Millionen Menschen verfolgten die beiden finalen Ausgaben der dritten Season. Das Staffelfinale aber schob die nachfolgenden Programme keineswegs an.

So holte eine Wiederholung von «Major Crimes»  ab 22.35 Uhr echt schwache 3,5 Prozent Marktanteil. Die gemessene Reichweite sank auf durchschnittlich rund 590.000. Auch ein kurzes «Medical Detectives»  ab 23.30 Uhr lief angesichts von gerade einmal 3,4 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen alles andere als gut.

Besserung war dann erst ab Mitternacht in Sicht, als die «VOX Nachrichten»  auf fünf Prozent in der Zielgruppe kamen. Rund 470.000 Menschen informierten sich bei der unmoderierten News-Sendung.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/97762
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Mittwoch, 13. Dezember 2017nächster Artikel«Ruhrpottwache» bestätigt Negativ-Rekord
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung