TV-News

Zweite Ladung: Netflix ordert weitere «Punisher»-Staffel

von   |  1 Kommentar

Weiter geht's: Die dramatische Marvel-Serie über den schießwütigen «Punisher» erhält eine zweite Season.

Cast & Crew

Produktion: Marvel Television und ABC Studios
Schöpfer: Steve Lightfoot
basierend auf den Graphic Novels von Gerry Conway und John Romita, Sr.
Darsteller: Jon Bernthal, Ben Barnes, Ebon Moss-Bachrach, Amber Rose Revah, Deborah Ann Woll, Daniel Webber, Jason R. Moore u.v.m.
Executive Producer: Cindy Holland, Jim Chory, Jeph Loeb und Steve Lightfoot
Frank Castles blutige Abenteuer gehen weiter: Der Marvel-Antiheld, der besser unter dem Namen «Punisher» bekannt ist, wird eine zweite Staffel erhalten. Dies hat Netflix via Social Media bekannt gegeben. Wer neben Hauptdarsteller Jon Bernthal für die brutale Serie zurückkehrt, ist derzeit noch nicht öffentlich. Das Netflix-Actiondrama generierte nach der von Kritikern geschundenen Marvel-Serie «Iron Fist» wieder bessere Kritiken, an das Hoch der vorherigen Solo-Serienabenteuer innerhalb des Marvel-Universums reichte der «Punisher» allerdings in den Augen vieler Kritiker ebenso wenig heran.

Das bedeutet aber nicht, dass Lob völlig ausblieb. In der Quotenmeter.de-Kritik zur Serie schreibt Julian Miller etwa: "Der «Punisher» konzentriert sich [,..] auf eine durchaus tiefgreifende Reflexion über Schuld, Rache, Vergeltung – und die liberalen Werte Amerikas in Zeiten des populistischen Revanchismus. Atmosphärisch dicht und mit einem äußerst kompetenten Cast ist dieses Format eine wertvolle Ergänzung des Marvel-Portfolios bei Netflix. "

Obwohl Marvels Mutterkonzern Disney ankündigte, sich aus dem Netflix-Deal zurückzuziehen, stehen mit der zweiten Staffel von «Jessica Jones» sowie «Luke Cage» und der dritten Staffel «Daredevil»  kommendes Jahr noch viele Stunden an Marvel/Netflix-Serienfutter an. Hulu zeigt bis Anfang 2018 indes die Teenie-Superheldenserie «Runaways».

Kurz-URL: qmde.de/97731
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelTrotz Lechzen nach frischem Wind: «Bones» und «CSI» etwas besser als zuletztnächster ArtikelOlympia-Pläne: 230 Stunden bei ARD und ZDF live, Primetime nur bei Eurosport
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
MtheHell
13.12.2017 17:49 Uhr 1
THE PUNISHER ist eigentlich sehr gut geeignet für alle, die nur die "bunten Comic-Verfilmungen" kennen und sich noch nicht an DAREDEVIL ran trauen. Frank Castle rennt nicht im Superheldenkostüm rum und hat auch keine Superkräfte - ein MARVEL-Held aus Fleisch und Blut eben.
Mir hat S01 hervorragend gefallen, da sie mich sehr an meine "Lieblinge der 90er" erinnert hat - Action mit Humor Marke "Strib Langsam" & Co.

Ich freue mich auf S02.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Andreas Renner
RT @Sportradio360: Irgendwie sind wir dann doch wieder auf Ronaldo gekommen ... mit @gaupp300O , @Sky_AndreasR und Christian Sprenger. http?
Dirk g. Schlarmann
RT @Klein_Tho: Awesome #SEN - fans cleaning their section before leaving the stadium! #WorldCup https://t.co/ZxJ2WgvLV4
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Animal Kingdom» - Staffel 1

Zum Verkaufsstart der hochgelobten Thriller-Serie «Animal Kingdom» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Charles Esten auf einen Sprung in Hamburg
Heißes Konzert von Charles Esten. Nach Clare Bowen kam am 14. Juni 2018 mit Charles Esten der zweite Country Music-Star der beliebten Serie "Nashvi... » mehr

Werbung