TV-News

Winterpause vorbei: RTL II kündigt «Die Geissens»-Rückkehr an

von

Zur Zeit punktet der Münchner Sender mit Sozialdokus. Ab Januar könnten die Quoten montags dann wieder sinken.

Ob sich RTL II wirklich auf die neuen Folgen von «Die Geissens» freut? Zur Zeit holt man montags teils zehn Prozent Marktanteil oder mehr mit so genannten Sozial-Dokus wie «Armes Deutschland – Stempeln oder abrackern?». An diese Werte reichen die Geschichten um Carmen und Robert wohl nicht mehr heran. 2017 waren rund sieben Prozent das Höchste der Gefühle. Dennoch: Ab dem 8. Januar soll die einst so populäre Dokusoap ins Programm zurückkehren – wie gewohnt montags um 20.15 Uhr.

Die bekannten Millionäre planen einen Kurztrip in den Schnee. Es geht nach Ischgl. Dort angekommen düst die Familie mit einem Jeep ins Hotel und der Winterspaß à la Geiss kann beginnen.
Carmen verfolgt weiterhin ihren Traum, Sängerin zu werden. Zusammen mit «Deutschland sucht den Superstar»-Gewinnerin Aneta hat sie kürzlich ein Duett aufgenommen, das die beiden erstmals gemeinsam vor Presse und Fans performen werden.

Produziert werden die neuen Folgen wieder von GeissTV. Wie viele RTL II zeigen möchte, hat man noch nicht bekannt gegeben.

Kurz-URL: qmde.de/97710
Finde ich...
super
schade
34 %
66 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel2018: Mehr «Bachelor» als je zuvornächster Artikel«Berlin - Tag & Nacht» endlich mal wieder zweistellig
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung