TV-News

Mit Jennifer Weist und Markus Kavka: Deluxe Music zeigt musikalischen Jahresrückblick

von

Erstmals moderieren die beiden Gesichter des Musiksenders eine gemeinsame Sendung. Sie blicken zurück auf die besten Unplugged-Momente und ihr persönliches Musikjahr 2017.

Mit Jennifer Weist (bekannt als Frontfrau der Band Jennifer Rostock) und dem einstigen MTV-Moderator Markus Kavka hat Deluxe Music seit einiger Zeit schon zwei prominente Sendergesichter vorzuweisen, die allerdings bislang noch nie gemeinsam eine Sendung präsentierten. Das wird sich am 15. Dezember um 22 Uhr ändern, denn dann läuft mit «DLXM Session Spezial» eine Sonderprogrammierung, die in erster Linie dazu dient, auf die spektakulärsten und emotionalsten Unplugged-Sessions der vergangenen Monate zurückzublicken. Immerhin zeigt der Musiksender schon seit einiger Zeit immer mal wieder derartige Sessions und hat dafür etwa in diesem Jahr Hurts, Wyclef Jean, Mando Diao, Rory Graham a.k.a. Rag'n'Bone Man sowie Milow gewinnen können - äußerst respektable internationale Größen also.

Vor dem Kamin der Stone Brewing Berlin-Brauerei werden Weist und Kavka an die besten Momente der Sessions erinnern sowie eigene Anekdoten vom Dreh beisteuern. Losgelöst davon nutzen die beiden Musikexperten die gemeinsame Zeit aber auch dazu, um das Musikjahr 2017 Revue passieren zu lassen und ihre Wünsche für das kommende Jahr zu verbalisieren.

Die als "kuscheligste Musikshow 2017" bezeichnete Sonder-Ausstrahlung wird am Sonntag, den 17. Dezember, dann noch einmal um 18 Uhr wiederholt. Übrigens: Jennifer Rostock haben erst vor wenigen Wochen eine künstlerische Auszeit angekündigt, vor der aber eine große Abschiedstournee im Jahr 2018 stehen wird. Und Kavka wurde in diesem Jahr Dritter bei einem Newcomer Award - wie es dazu kam, wird er in der Show näher ausführen.

Mehr zum Thema... DLXM Session Spezial
Kurz-URL: qmde.de/97615
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDurch und durch erwachsen: «South Park» wird im Februar 21nächster ArtikelHomo-Matches im Netz: «Hochzeit auf den ersten Blick» startet Online-Spinoff
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Dirk Grosse
RT @people: George & Amal Clooney Pass Out Headphones to Fellow Passengers on Flight with 6-Month-Old Twins https://t.co/xbXTJxEC7V
Tanja Bauer
RT @MassaFelipe19: Its a great honor for me to become the new @fia_cik president . Kart is the school of Motorsport. Thank you @JeanTodt a?
Werbung
Werbung

Surftipps

Ann Doka gewinnt Deutschen Rock- & Pop-Preis 2017
Ann Doka erhält den Rock und Pop Preis als Beste Country-Sängerin und Beste Pop-Sängerin. Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie wurden am 9. Dezemb... » mehr

Werbung