TV-News

Sat.1 geht mit «NCIS» in den Winter

von

Die inzwischen schon 15. Staffel des Dauerbrenners wird sich nahtlos anschließen.

Zweistellige Marktanteile holt «Navy CIS» , inzwischen vom Sonntag auf den Montag in Sat.1 gewandert, schon länger nicht mehr. In der laufenden TV-Saison waren neuneinhalb Prozent das beste und somit ein ordentliches Ergebnis. Sat.1 hat nun angekündigt, die Serie mit Mark Harmon im Winter direkt fortzusetzen. Derzeit sind noch Episoden aus der 14. Staffel des Formats zu sehen.

Staffel 15 beginnt nun am 11. Dezember. Allgemein wird am Montag nichts verändert. Im Boot bleibt auch die Michael-Weatherly-Serie «Bull»  (bisher bis zu 9,4% in der Zielgruppe), sowie «Hawaii Five-0»  und «Scorpion» .

Eine andere «NCIS»-Serie, nämlich die in New Orleans beheimatete, hat der Münchner Sender kürzlich an die Kollegen von kabel eins weitergereicht.

Kurz-URL: qmde.de/97377
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDisney: Von Netflix zu Pantaflixnächster ArtikelAb ins Web: Was passiert nachts in Deutschlands beliebtester Klinik?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Hamburger Konzert von Chase Rice verlegt
Das Chase Rice Konzert in Hamburg muss verlegt werden. Nach seiner erfolgreichen Teilnahme an der Country2Country-Tournee in Großbritannien und Irl... » mehr

Werbung