Quotennews

«Club der roten Bänder» mit Allzeit-Tief

von

Die Quoten sind für VOX-Verhältnisse zwar weiterhin gut, allerdings verzeichnete die Serie um 20.15 Uhr nun die niedrigsten Werte ihrer Geschichte.

«Club der roten Bänder»-Auftakt 2017

  • Folge 1: 2,37 Mio. / 14,0%
  • Folge 2: 2,46 Mio. / 14,8%
Zuschauer ab drei / Marktanteil 14-49
Nachdem «Club der roten Bänder»  in der vergangenen Woche schwächer in die neue Staffel starteten als im vergangenen Jahr, musste sich die VOX-Serie während der dritten und vierten Folge erneut mit niedrigeren Quoten zufriedengeben. Um 20.15 Uhr erzielten Jonas und Co. mit 12,5 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe ihren bisher niedrigsten Marktanteil seit dem Start der Serie. Nichtsdestotrotz ist das für VOX-Verhältnisse immer noch ein sehr guter Wert – genauso wie die 14,4 Prozent im Anschluss, die den «Club der roten Bänder» wieder auf das Niveau der Vorwoche hievten.

Allerdings sank die Reichweite sowohl bei den Jüngeren als auch bei den Älteren empfindlich. Bei den 14- bis 49-Jährigen ging es auf 1,29 und 1,46 Millionen hinab, insgesamt waren 2,09 und 2,25 Millionen Zuschauer mit von der Partie. Von den über drei Millionen aus der vergangenen Staffel liegen die Bänder mit diesem Tiefpunkt um Welten entfernt.

Auch die anschließende Doku «Club der roten Bänder - Wir sind unbesiegbar» gab im Vergleich zur Vorwoche um 0,3 Punkte ab und landete bei 9,3 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Insgesamt blieben noch genau eine Million Zuschauer dran, was der Sendung enttäuschende 4,5 Prozent Marktanteil einbrachte – «Club der roten Bänder»  holte zuvor immerhin noch gute 6,3 und 7,2 Prozent beim Gesamtpublikum.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/97243
Finde ich...
super
schade
48 %
52 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Montag, 20. November 2017nächster ArtikelEndspurt: Schafft «Unter Uns» bestes Jahr seit 2013?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung