TV-News

Wie geht’s weiter mit Jan Böhmermann?

von

In sechs Wochen endet der Produktionsauftrag des Zweiten. Wird die wöchentliche Late-Night-Show aus dem Studio König auch 2018 gesendet? Das ZDF hält sich bis dato bedeckt.

Es war der 7. Oktober 2016, als das ZDF die Verlängerung des Vertrags mit Jan Böhmermann publik machte. Der neue Deal kam in einem Jahr zu Stande, in dem der Komiker durch seine Witze über den türkischen Staatschef Erdogan ins Kreuzfeuer von Kritik und Justiz geriet. Das Jahr 2017 nun verlief für den Moderator von ZDFneo weitaus ruhiger. Die Schlagzeilen um seine Person nahmen ab – im Guten wie im Schlechten. Weniger Schlagzeilen bedeuteten auch weniger Aufmerksamkeit und eventuell weniger inhaltliche Highlights bei seinem «Neo Magazin Royale». Doch wird es für die Sendung 2018 wie gehabt weitergehen? Im Moment scheint noch nicht klar, ob es noch mehr als fünf Ausgaben der Show geben wird.

Denn: Alle aktuellen Vereinbarungen enden mit Ende dieses Jahres, für den 14. Dezember ist die letzte Sendung «Neo Magazin Royale» eingeplant. Die Positionen dürften grundsätzlich recht klar sein: Jan Böhmermann hatte einst kein Geheimnis daraus gemacht, dass er sich mehr Sendezeit und -plätze wünscht. Immer mal wieder war ein zweiter Abend für sein Magazin im Gespräch, das ZDF aber wollte eine Ausweitung eigentlich nicht mitgehen. Im vergangenen Oktober geschlossenen Vertrag war kein zweiter Sendetag enthalten, dafür aber eine Ausweitung des Talkformats «Schulz & Böhmermann» . Zwar stimmen hier die Abrufe auf Plattformen wie YouTube, doch im linearen TV waren die Werte so niedrig, dass man die Sendung jüngst noch tiefer in die Nacht schob. Zur Geisterstunde beginnt die Sendung aktuell einmal monatlich.

Während zwischen den Zeilen zu erkennen ist, dass es mit dem Format 2018 im kommenden Jahr mutmaßlich nicht weitergeht, scheinen im Falle des Aushängeschilds von btf, der Produktionsfirma, also bei «Neo Magazin Royale», noch nicht alle Karten auf dem Tisch zu liegen. Das ZDF konnte und wollte auf Anfrage unserer Redaktion jedenfalls keine Fragen beantworten. Wird noch verhandelt? Hat sich Jan Böhmermann schon für einen ZDF-Abschied entschieden? Welcher anderer TV-Partner würde Sinn machen? Die nächsten Wochen werden hier wohl Klarheit bringen.

Kurz-URL: qmde.de/97121
Finde ich...
super
schade
39 %
61 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNeue Folgen von «Navy CIS: New Orleans» bald bei kabel einsnächster ArtikelLuke Mockridges 90er-Show startet hervorragend
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung