Vermischtes

BeInSports verliert Handball-Rechte

von

Nachfolger als Eigentümer und Vermarkter kommender Europa- und Weltmeisterschaften wird nun die Agentur MP & Silva.

Es war ein glücklichen Hände, das der katarische Sender BeInSports zuletzt hatte. Die Pay-TV-Gruppe hielt die internationalen Rechte an allen Handball-EMs und WMs, hatte dabei aber vor allem eigene Interessen im Auge. Weil man die Rechte im eigenen Markt Frankreich im Pay-TV verwertete, wollte man eine Ausstrahlung via Satellit im Ausland (etwa bei ARD, ZDF oder unverschlüsselten Privaten) unbedingt verhindern. Und so kam es, dass die WM 2015 nur bei Sky, 2017 gar nur via YouTube gesendet wurde. Mit der Frauen-Handball-WM, die in Kürze beginnt, endet diese Rechteperiode. Wenig verwunderlich hat BeIn die Rechte in Deutschland noch nicht an den Mann gebracht.

Ab 2019 hält nun die Agentur MP & Silva die Rechte an den großen Handballturniern. Mit dem Weltverband wurde ein 6-Jahres-Vertrag abgeschlossen, der also bis 2025 andauert. Wie viel MP&Silva zahlt, ist unklar. BeInSports hatte sich die Rechte für den Zeitraum 2015 bis 2017 sensationelle 80 Millionen Euro kosten lassen. Dieses Angebot fiel um über 40 Prozent höher aus als des Zweithöchstbietenden. Wie französische Medien berichten, soll der Verband diesmal aber darauf Wert gelegt haben, dass MP&Silva vor allem die TV-Situation in den Kernländern Frankreich und Deutschland besonders beachtet.

Dass eine WM (oder EM) somit wieder nur im Stream läuft, darf ziemlich sicher ausgeschlossen werden.

Kurz-URL: qmde.de/97080
Finde ich...
super
schade
100 %
0 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelZDF beginnt das Jahr mit Sigl als «Bergdoktor»nächster ArtikelNoch ein Format für Horst Lichter im ZDF
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Alexander Bonengel
RT @SkySportDE: .@Sky_AlexB und sein exklusives Interview mit Alexander Rosen von @achtzehn99. #skyCL #skybuli https://t.co/Smbyl0SEpY
Andreas Renner
RT @Sportradio360: Beste Laune bei @gaupp300O in den Studios ... und auch in den Leitungen mit @HeikoOldoerp und @Sky_AndreasR ... https:/?
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Animal Kingdom» - Staffel 1

Zum Verkaufsstart der hochgelobten Thriller-Serie «Animal Kingdom» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Charles Esten auf einen Sprung in Hamburg
Heißes Konzert von Charles Esten. Nach Clare Bowen kam am 14. Juni 2018 mit Charles Esten der zweite Country Music-Star der beliebten Serie "Nashvi... » mehr

Werbung