Soap-Check

Schlussspurt: Wo landet diese «Sturm der Liebe»-Staffel?

von

In zwei Wochen rücken die Geschichten um Larissa Marolt, Sebastian Fischer und Dieter Bach in den Fokus der 15.10-Uhr-Serie. Bis dahin wird die Story um William und seine zwei Mädels noch nebenbei zu Ende gebracht.

Irgendetwas stimmte nicht am „Fürstenhof“, dem fiktiven Hotel der ARD-Dailynovela «Sturm der Liebe» . Die laufende 13. Staffel wird mit knapp 125 Folgen massiv kürzer ausfallen als alle ihre Vorgänger. Auch wenn es beim «Sturm der Liebe» nie exakte Folgenanzahlen pro Staffel gab, so bewegten sich die meisten irgendwo zwischen 200 und 250 Stück. Warum die Geschichte rund um William und seine zwei Mädels nun so schnell (und inzwischen vor allem auch gar nicht mehr vordergründig) zu Ende gebracht wird, darüber will so recht keiner sprechen. Dabei ist die laufende Staffel drauf und dran, etwas Einmaliges zu schaffen. Noch nie zuvor hat eine Staffel bessere Marktanteile als ihre Vorgängerin geholt. Noch vor einigen Wochen sah es ziemlich sicher danach aus, als würde das der 13. Runde gelingen. Inzwischen muss man wieder zittern.

Seitdem Marolt, Fischer und Bach mehr Sendezeit in der Serie haben, sind die Werte etwas gefallen. Ob es da einen kausalen Zusammenhang gibt, ist schwer zu beurteilen. Allgemein sinken im Winter gerne die Quoten, weil die eingefleischten Fans zuschauen, aber keine Gelegenheitszuschauer, die bei kaltem Wetter gerne mal den Fernseher laufen lassen. Vergangene Woche holte die Serie im Wochenschnitt nur knapp 15 Prozent – 1,88 Millionen Menschen sahen die Storys vom Fürstenhof.

Der aktuelle Staffelschnitt liegt bei 15,7 Prozent – und somit exakt auf der Höhe der zwölften Runde, die übrigens in 193 Teilen erzählt wurde. Bei den Jungen kam man damals auf 7,0 Prozent, die 13. Staffel holte nach 110 ausgestrahlten Folgen im Schnitt 6,8 Prozent. Hier ist zur Zeit ein deutlicher Abwärtstrend festzustellen. Sieben Wochen in Folge lagen die Wochen-Mittelwerte nun unter dem jeweiligen Staffeldurchschnitt, vergangene Woche etwa bei 6,5 Prozent.

Wie geht es weiter?


In Kürze wird ein Mord im Fürstenhof passieren. Wer ermordet wird, ist noch geheim. Fans, die genau nachdenken, könnten aber eine Idee haben. Charlotte gerät dabei schnell ins Visier der Ermittler, sie muss sogar hinter Gittern. Grundsätzlich aber hätten viele Figuren aus dem Hotel ein Motiv, weshalb die Auflösung der Geschichte ein spannendes Unterfangen zu werden scheint.

Noch vor diesem dramatischen Ereignis hofft Alfons, dass sich seine Vergesslichkeit bald bessert, doch dann nennt er Hildegard aus Versehen „Melli“. Hildegard ist besorgt, doch Alfons spielt die Sache herunter. Für seine Bemühungen um Alfons belohnt Melli André mit einer Schachpartie, wodurch es zu einem nahen Moment zwischen ihnen kommt. Unterdessen unterläuft Alfons im Dienst ein schwerer Fehler, als er vergisst, den Salat für Frau Westkamp ohne Nüsse zu bestellen. Nur durch das Eingreifen von Christoph und Alicia kann Astrid vor einem schweren allergischen Schock bewahrt werden.

Der neueste Tratsch


Im Exklusiv-Interview mit Quotenmeter.de hat «Sturm der Liebe»-Macherin Bea Schmidt für Anfang 2018 die Rückkehr einer beliebten Figur angekündigt. Seitdem wird gerätselt. Wer ist es? Auch das Blatt Gala spekuliert seitdem über das Comeback und hat ein in sozialen Netzwerken gepostetes Foto von Michael N. Kühl gefunden, das ihn wieder mit der Serie in Verbindung bringen könnte. Er spielte einst die Rolle David Hofer, der aber vor der Polizei flüchten musste: Er hatte seine böse Mutter fast zu Tode gewürgt. Seine große Liebe Tina Kessler, die inzwischen sein Kind auf die Welt gebracht hat, musste er in Bichelheim zurücklassen.

Mehr zum Thema... Serie Sturm der Liebe
Kurz-URL: qmde.de/96927
Finde ich...
super
schade
80 %
20 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSchöner Aufschwung: Staffelrekord für «Bauer sucht Frau» nächster ArtikelSehr gute Zahlen für «The Big Bang Theory»-Primetimewiederholungen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung