Vermischtes

Redebedarf: «Stranger Things» bekommt Aftershow bei Netflix

von   |  2 Kommentare

Wenn Netflix am Freitag die zweite Season von «Stranger Things» online stellt, gibt’s für Fans als Bonus eine neue Nachklapp-Sendung namens «Beyond Stranger Things» obendrauf.

Am Freitag veröffentlicht Netflix alle neun neuen Folgen der zweiten Staffel von «Stranger Things». Die hochgelobte Mysteryserie von den Duffer-Brüdern bekommt vom VoD-Dienst nun eine sogenannte Aftershow spendiert, berichtet der Hollywood Reporter: «Beyond Stranger Things» wird ebenfalls ab dem 27. Oktober zur Verfügung gestellt.

Der Autor, Produzent, Schauspieler und „Super-Fan“ Jim Rash («Girlboss», «Community») wird durch das Format führen. Darin sollen zum Beispiel sowohl Backstage-Berichte als auch Analysen zu den einzelnen Episoden vorkommen, zudem sollen die am meisten brennenden Fragen beantwortet werden. Man kann also mit großen Spoilern rechnen, die Spin-Off-Sendung wird daher erst nach Beendigung des zweiten Laufs zum automatischen Abspielen vorgeschlagen.

Zum ersten Mal produziert Netflix eine solche Aftershow also selbst, womit man in gewisser Weise auf einen Zug aufspringt: Bei AMC gibt es schon längst Serientalks zu «The Walking Dead»  («Talking Dead») und «Better Call Saul» («Talking Saul»). Und bei HBO wird «Game of Thrones»  bei «After the Thrones» nachbesprochen. Übrigens: Der Talk zu «Star Trek: Discovery» ist auch bei Netflix vorzufinden, allerdings handelt es sich bei «After Trek» nicht um ein Netflix-Original, sondern um eine Produktion vom amerikanischen Streaming-Anbieter CBS All Access. Netflix hält lediglich die internationalen Rechte daran.

Kurz-URL: qmde.de/96719
Finde ich...
super
schade
90 %
10 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelJochen Alexander Freydank: Krimi-Reihen? 'Da musste ich meinem Agenten in Amerika bisschen was erklären...'nächster Artikel«Origin»: YouTube Red bestellt neue Sci-Fi-Serie
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
Mr. Cutty
26.10.2017 20:47 Uhr 1
Zu "Star Trek: Discovery" gibt es ebefalls seit Folge 1 so eine derartige Show bei Netflix. Nennt sich "After Trek".
DanielSallhoff
26.10.2017 22:01 Uhr 2
Völlig richtig, allerdings ist "After Trek" von CBS All Access und kein Netflix-Original - auch wenn das den Abonnenten gerne anders verkauft wird. Habe den Text jetzt entsprechend angepasst, um das deutlich zu machen

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Marc Hindelang
Ich habe seit heute übrigens eine ganz neue Einstellung zum Begriff #SilverAger. #PyeongChang2018 @DEB_eV
Sven Töllner
RT @CafeRizz: Die Gäste haben endlich begriffen dass zapfen schneller als Kaffee kochen geht #OARGER #Kreuzberg
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Es»

Zum Heimkinostart des neuen Horror-Meisterwerks «Es» aus dem Jahr 2017 verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Meet and Greet mit Midland zu gewinnen
Treffen mit Midland beim Deutschland-Konzert in Berlin zu gewinnen. Am 6. März 2018 wird Midland erstmals in Deutschland auf einer Bühne stehen. Da... » mehr

Werbung