Primetime-Check

Dienstag, 10. Oktober 2017

von

Wie schlug sich «Die Höhle der Löwen» bei VOX? Punktete ProSieben mit «Die Simpsons»?

3,05 Millionen Menschen wollten am Dienstagabend «Die Höhle der Löwen» bei VOX sehen. Mit 10,8 Prozent bei allen sowie 19,9 Prozent war die fast dreistündige Produktion ein riesiger Hit. Natürlich wurde man auch mit den jungen Zuschauern in der Höhe von 1,91 Millionen Zuschauer Primetime-Sieger, RTL kam mit «Bones» nur auf 1,29 sowie 1,09 Millionen junge Leute. Die Knochenjägerin fuhr mäßige 12,8 sowie 10,9 Prozent Marktanteil ein, bei allen Zuschauern wurden 2,49 sowie 2,23 Millionen Menschen gemessen. Im Anschluss holte «CSI» noch 9,8 Prozent in der Zielgruppe.

Der Staffelstart von «Die Kanzlei» bewegte 4,48 Millionen Zuschauer beim ZDF einzuschalten, danach sahen 5,22 Millionen Leute «In aller Freundschaft». Der Marktanteil beim Gesamtpublikum kletterte von 14,4 auf 17,2 Prozent, bei den 14- bis 49-Jährigen ging es von 6,3 auf 7,6 Prozent. Ab 21.45 Uhr holten «Fakt» und die « Tagesthemen» 2,48 sowie 2,10 Millionen, die Marktanteile lagen bei 9,0 und 9,3 Prozent. Bei den jungen Leuten wurden nur 4,4 und 4,5 Prozent Marktanteil gemessen.

«ZDFzeit» beschäftigte sich mit dem „Otto-Versand“ und erreichte 3,13 Millionen Interessierte und 10,1 Prozent Marktanteil. Mit «Frontal 21» sank die Reichweite auf 2,46 Millionen und acht Prozent, beim jungen Publikum gab der Marktanteil von 5,9 auf 4,9 Prozent nach. Das «heute-journal» und «37 Grad» brachten noch 3,51 und 2,09 Millionen Menschen zum Einschalten, die Marktanteile konnten mit 12,6 respektive 9,1 Prozent nicht unterschiedlicher ausfallen. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurden 6,9 und 4,8 Prozent Marktanteil ermittelt.

In Sat.1 holte «Die Ungehorsame» immerhin 2,05 Millionen Zuschauer ab drei Jahren, fuhr aber mit 7,2 Prozent bei den jungen Leuten nur durchschnittliche Marktanteile ein. «akte 20.17» generierte im Anschluss 6,9 Prozent. Bei ProSieben kamen vier Folgen von «Die Simpsons» auf 1,13, 1,06, 1,01 und 1,02 Millionen Zuschauer. Nach der Deutschlandpremiere, die 9,6 Prozent Marktanteil holte, kamen die Reruns auf 8,7, 7,3 und 8,5 Prozent. Zwei «Family Guy»-Abenteuer sorgten ab 22.10 Uhr nur noch für 7,8 und 8,7 Prozent in der Zielgruppe.

«Zuhause im Glück» brachte RTL II 1,05 Millionen Zuschauer, allerdings nur 3,9 Prozent bei den Umworbenen. Ab 22.15 Uhr schalteten 0,56 Millionen Zuseher bei «Hand drauf! Feilschen mit Alex Walzer» ein, der Marktanteil bei den jungen Leuten lag nur bei 3,4 Prozent. «Tamme Hanken unvergessen» und das «K1 Magazin» brachten kabel eins 1,01 beziehungsweise 0,78 Millionen Zuschauer, in der Zielgruppe sah es mit 3,8 und 4,5 Prozent aber nicht gut aus.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/96377
Finde ich...
super
schade
50 %
50 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Mein Lokal, dein Lokal» geht die Puste ausnächster Artikel«Tamme unvergessen!» und «Zuhause im Glück» fallen beim jungen Publikum durch
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Birgit Ehmann
RT @BavariaFiction: Während die U-612 auf Feindfahrt ist, gerät in der Hafenstadt La Rochelle die junge Übersetzerin Simone Strasser (Vicky?
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung