» Kino » Kino-News
Kino-News

«Fast & Furious 9» lässt länger auf sich warten

von   |  3 Kommentare

Dominic Toretto und seine Familie düsen mit einem Jahr Verspätung zurück auf die große Leinwand.

Weitere bereits für 2020 angekündigte Filme

  • «Indiana Jones 5»
  • «Minions 2»
  • «Die Croods 2»
  • «Gigantic»
  • «Sing 2»
  • «Avatar 2»
Da scheint wer Sand im Getriebe zu haben: Universal Pictures verschiebt den geplanten Kinostart von «Fast & Furious 9» um ein ganzes Jahr – ursprünglich sollten Vin Diesel alias Dominic Toretto und seine motorvernarrte Familie am Osterwochenende 2019 auf die Kinoleinwand zurückkehren. Stattdessen müssen den jüngsten Plänen des Filmstudios zufolge alle Fans der Actionreihe bis Ostern 2020 warten. Einen Grund für diese Terminplanung hat Universal nicht bekannt gegeben.

Den vakanten Ostern-Slot im Jahr 2019 übernimmt DreamWorks Animations Musicalfortsetzung «Trolls 2» mit Justin Timberlake und Anna Kendrick als Originalstimmen der beiden Hauptfiguren. Wie auch Teil eins wird die Fortsetzung von Walt Dohrn inszeniert.

Obwohl noch nicht feststeht, wer die Regie bei «Fast & Furious 9» übernehmen wird und ebenso wenig bekannt ist, wie sich der Cast zusammensetzt, hat Universal bereits weiterführende Pläne für die benzinhaltige Reihe. So ist ein Spin-Off mit Dwayne Johnson und Jason Statham in den Hauptrollen geplant sowie ein zehnter Teil der «Fast & Furious»-Erzählung.

Kurz-URL: qmde.de/96275
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelTrotz Mini-Publikums: «The Bold Type» wird verlängertnächster ArtikelQuotencheck: «House Rules – Das Renovierungsduell»
Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
Sentinel2003
05.10.2017 17:58 Uhr 1
Ich hoffe, das Teil 10 nicht der Letzte sein wird.
kauai
06.10.2017 08:22 Uhr 2
Wenn ich die Zeitspanne sehe, die zwischen den jeweiligen Filmen liegt dann wäre ein Vin Diesel fast 60 wenn es noch zu einem 11. Teil kommen würde. Da stellt sich mir dann schon die Frage, ob ich einen fast 60 Jahre alten Mann noch als Hauptdarsteller eines Action-Streifens sehen möchte.

Ich denke, das 10 eine schöne Runde Zahl ist, nach der man es auch gut sein lassen könnte.
STAC
07.10.2017 08:56 Uhr 3
Mir ist die Reihe völlig wurscht. Aber Actionstars über 60???

Bruce Willis, Liam Neeson, Sylvester Stallone und andere sagen Hi!

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
+++ BREAKING +++ Offiziell: Griezmann verlängert bei Atletico: https://t.co/8vyIg49L7A https://t.co/y997Y9P8M6
Andreas Renner
RT @Sportradio360: Sympathien für die Engländer? Aber ja! Mit dem Anchorman @gaupp300O , @Sky_AndreasR und Thomas Böker vom Kicker. https:/?
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Midnight Sun» - Staffel 1

Zum Verkaufsstart der ersten Staffel der Erfolgsserie «Midnight Sun» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Home Free erstmals live in Deutschland
A capella Country von Home Free live in Deutschland. Sie sind bestens bei Stimme! Das Country-Vokal-Quintett gibt rund zweihundert Konzerte pro Jah... » mehr

Werbung