Quotennews

«Schadenfreundinnen» schlagen sich gut

von

Gegen die harte Konkurrenz konnte sich Sat.1 in der Primetime einen zweistelligen Marktanteil sichern. RTL II musste derweil mit einem verhunzten Abend leben.

Im Schatten des großen Show-Duells am Samstagabend versuchten Sat.1, RTL II und VOX die Zuschauer mit Spielfilmen von den großen Primetime-Sendungen im Ersten, ZDF, RTL und ProSieben wegzulocken. Das gelang letztlich allerdings nur Sat.1 mit «Die Schadenfreundinnen» , die schöne zehn Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe verzeichneten – aufgrund von 0,83 Millionen 14- bis 49-Jährigen schnappte sich der Film sogar Platz drei im Primetime-Ranking. Beim Gesamtpublikum reichte es jedoch nur zu unterdurchschnittlichen 5,7 Prozent sowie 1,54 Millionen Zuschauern.

Der Fantasystreifen «John Carter - Zwischen zwei Welten»  erreichte bei VOX derweil 1,22 Millionen ab drei sowie 0,47 Millionen zwischen 14 und 49. Damit gingen insgesamt eher durchwachsene 4,5 Prozent bei allen sowie 5,6 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen einher.

Damit schlug sich VOX allerdings deutlich besser als RTL II, das zum Abschluss des Septembers einen rabenschwarzen Abend erwischte. Bereits «Die Bauretter»  und «Zuhause im Glück» rangierten am Nachmittag unter dem Senderschnitt, doch danach ging es noch weiter bergab. Der gesamte Vorabend der Grünwalder mutierte zur einzigen Katastrophe: «Babys! Kleine Wunder - Großes Glück» erzielte nur 2,4 und 2,1 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe. «Der 13te Krieger»  konnte in der Primetime dann auch nicht mehr viel retten: enttäuschende 3,4 Prozent standen zu Buche – nur 0,67 Millionen schalteten insgesamt ein. «Love Island - Das beste der Woche» blieb danach weiter schwach und holte ebenfalls nur 2,9 Prozent bei den Umworbenen. Und «Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.» kamen kurz vor Mitternacht auch nur auf 1,5 Prozent. Wenig überraschend also die schwachen 3,4 Prozent Tagesmarktanteil von RTL II bei den Werberelevanten.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/96180
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelCarmen Nebel siegt dank Pilawa-Tiefnächster Artikel«Hawaii Five-0» nur mit leichten Verlusten
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
UEFA CHAMPIONS LEAGUE VIDEO: Offener Schlagabtausch! Joelinton rettet Hoffenheim gegen Lyon einen Punkt - hier geh? https://t.co/jEcxHu5qNX
Sky Sport Austria
.@ManCity gibt sich bei Schachtjor Donezk keine Blöße! #SkyCL https://t.co/LF7bO0axXn
Werbung
Werbung

Surftipps

Gelungene Premiere vom Potato Music Festival
Am 20. Oktober 2018 feierte das Potato Music Festival in München Premiere. Im Werksviertel wird Urbanität neu definiert. Es ist Heimat der Münchner... » mehr

Werbung