TV-News

Tschirner, Liefers und Gedeck befolgen «Arthurs Gesetz»

von

TNT Comedy steigt ins Geschäft mit eigenproduzierten Serien ein und lässt Starensemble nach der morbiden Pfeife des «Lommbock»-Regisseurs Christian Zübert tanzen.

Und darum geht es

Der arbeitslose Arthur Ahnepol (Liefers) lebt in einer unglücklichen Ehe und stirbt fast schon aus Langeweile – wäre da nicht seine bislang gut laufende Affäre. Dann kommt ihm ein Geistesblitz: Wenn er seine Frau tötet, würde sein ganzes Leben schlagartig besser werden. Doch frei nach "Murphy's Law" geht für Arthur alles bei der Verwirklichung dieses Plans schief, was schief gehen kann ...
Mit dem «Ponyhof»  hat TNT Comedy bereits eine von Kritikern sehr positiv besprochene, eigenproduzierte Show in seinem Portfolio. Darauf will sich der Pay-TV-Sender allerdings nicht ausruhen – und kündigt nun seine erste Originalserie an, bei der auch prompt mit großen Namen geklotzt wird. Unter anderem übernehmen «Tatort»-Rekordquotenjäger Jan Josef Liefers, Nora Tschirner und «Das Leben der Anderen»-Mimin Martina Gedeck tragende Rollen in der «Arthurs Gesetz»  betitelten Miniserie. Regie bei sämtlichen der sechs einstündigen Episoden führt Christian Zübert, der unter anderem für «Lammbock»  und «Lommbock»  bekannt ist.

Die erste Klappe für die Produktion von TNT Comedy und der good friends Filmproduktions GmbH ist bereits gefallen. Gedreht wird in Oberfranken. Mit Christina do Rego («Pastewka»), Robert Gallinokwski («Nackt unter Wölfen») sowie Ronald Kukulies («Weinberg») kann sich auch der restliche Cast der Miniserie sehen lassen. TNT Comedy bezeichnet «Arthurs Gesetz» als die bisher teuerste Eigenproduktion eines Turner-Senders in Deutschland – somit übertrifft sie das Budget der TNT-Serie-Eigenproduktionen «4 Blocks» , «Weinberg»  und «Add a Friend» .

Mit Ngo The Chau («Zum Sterben zu früh») hinter der Kamera sollte auch sichergestellt sein, dass die Serie entsprechend hochwertig aussieht. Das Skript stammt von Benjamin Gutsche (Headautor) und Ceylan Yildirim sowie Sebastian Bleyel. Als ausführende Produzenten sind Moritz von der Groeben und Nataly Kudiabor von good friends sowie auf Senderseite Anke Greifeneder, ihres Zeichens Director Original Productions bei Turner Deutschland, sowie Hannes Heyelmann tätig.

Kurz-URL: qmde.de/96147
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKeine Überraschung: Luke kommt im «Voice»-Schlepptaunächster ArtikelFOX rüstet auf: Nächster Serieneinkauf beim Pay-Sender
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «Green Book»

Zum Heimkinostart des Oscar-Abräumers «Green Book – Eine besondere Freundschaft» verlosen wir tolle Preise. » mehr


Werbung

Surftipps

Brett Eldredge live in Deutschland
Im Januar 2020 kommt Brett Eldredge für zwei Konzerte nach Deutschland. Der mit Gold und Platin ausgezeichnete Sänger und Songschreiber Brett Eldre... » mehr

Werbung