US-Quoten

«South Park» legt bei Comedy Central richtig zu

von

Die Premiere vor zwei Wochen verlief zwar mau, aber mit Hilfe von Festplattenaufnahmen schnallte die Reichweite nach oben.

Es ist kein Geheimnis, dass die Verantwortlichen von «South Park» mit der Zeit gehen. Aufgrund der insgesamt schon langen Laufzeit und der Absicht sich inhaltlich nicht zu wiederholen, produziert man seit einigen Jahren nur noch zehn Episoden pro Jahr. Die Premiere der 21. Staffel am Mittwoch, den 13. September drehte sich deshalb um die smarten Lautsprecher wie Amazon Alexa und Google Home.

Jedoch schalteten nur 1,69 Millionen Amerikaner die Live-Ausstrahlung ein, die noch die Festplattenaufnahmen und Streaming-Dienste der selben Nacht beinhalteten. Die Ernüchterung war in den Vereinigten Staaten von Amerika groß, denn man hatte sich bessere Zahlen vorgestellt. Nun veröffentlichte Nielsen Media Research die Reichweiten, die auch Zuschauer innerhalb einer Woche berücksichtigen - «South Park» legte noch einmal um 1,43 Millionen Zuschauer zu.

Die Staffelpremiere kommt somit auf 3,12 Millionen Fernsehzuschauer und konnte bei den Kabelsendern am viertstärksten zulegen. Ebenfalls aufwärts ging es mit «American Horror Story», das sich von 2,38 auf 5,43 Millionen Zuschauer verbesserte. «The Sinner» bei USA Network wuchs von 1,84 auf 4,39 Millionen Zuseher und «The Last Ship» wuchs um 1,56 auf 3,14 Millionen Amerikaner.

Kurz-URL: qmde.de/96112
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKein neuer Vertrag? «Designated Survivor» könnte Hauptfigur verlierennächster Artikel«The Mist» ist nach einer Staffel Geschichte
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Artemis Fowl»

Anlässlich des deutschen Disney+-Starts von «Artemis Fowl» verlost Quotenmeter.de zwei Fanpakete. » mehr


Surftipps

Martin Perkmann, Andreas Cisek & Chris Kaufmann veröffentlichen Song Sterne
Andreas Cisek, Martin Perkmann & Chris Kaufmann veröffentlichen Nachfolgesong "Sterne". Mit "Sterne" erscheint heute der zweite Song aus der gemein... » mehr

Werbung