Primetime-Check

Dienstag, 19. September 2017

von

Wie stark war die Jubiläumsfolge der «Simpsons»? Wie schlugen sich die Serien im Ersten?

Mit 1,52 Millionen Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren sicherte sich VOX am Dienstagabend mit «Die Höhle der Löwen» den Primetime-Sieg. Der Zielgruppen-Marktanteil lag bei tollen 15,1 Prozent, insgesamt sahen 2,68 Millionen Menschen die Sony Pictures-Produktion. Ab 22.50 Uhr kam «Meine Familien-Firma» noch auf 1,03 Millionen Zuschauer ab drei Jahren, bei den jungen Zuschauern wurden zehn Prozent Marktanteil ermittelt.

Die 600. Folge der «Simpsons» brachte ProSieben 11,0 Prozent Marktanteil, die Reichweite bei den jungen Menschen lag bei 1,12 Millionen Zuschauern. Die Gesamtreichweite lag bei 1,32 Millionen, die drei Reruns bekamen 1,19, 1,22 und 1,27 Millionen Zuschauer. Bei den Umworbenen standen 9,2, 9,6 und 10,6 Prozent Marktanteil auf dem Papier. Die zwei Abenteuer von «Family Guy» fuhren 9,6 und 9,5 Prozent bei den Werberelevanten ein.

Bei allen Zuschauern hatte Das Erste mit «Um Himmels Willen» und «In aller Freundschaft» die Nase vorne, denn 4,19 sowie 5,40 Millionen Menschen schalteten ein. Die Marktanteile lagen bei 13,6 respektive 17,3 Prozent. Bei den jungen Zuschauern fuhr man 5,5 sowie 8,9 Prozent Marktanteil ein. Herausragend war die Reichweite der Arzt-Serie mit 1,00 Millionen jungen Zuschauern. Ab 21.50 Uhr folgten Informationssendungen: «Report Mainz» und die «Tagesthemen» erzielten 2,69 sowie 3,02 Millionen Zuschauer, die Marktanteile bewegten sich bei 9,7 sowie 13,5 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurden 3,4 respektive 7,5 Prozent Marktanteil ermittelt.

Unterdessen setzte das ZDF auf «ZDFzeit» und «Frontal 21» (Bild), womit man keine Bäume ausriss. Mit 2,72 Millionen Zuschauern und 8,9 Prozent startete man mau in die Primetime, danach wurden 2,40 Millionen Zuschauer und 7,6 Prozent Marktanteil gemessen. Bei den jungen Leuten standen 6,3 sowie 4,4 Prozent Marktanteil auf dem Papier. Immerhin ging es mit «heute-journal» und «Die Anstalt» bergauf: 3,78 sowie 2,23 Millionen Zuschauer wurden ermittelt, die Marktanteile lagen bei 13,4 sowie 10,5 Prozent. Mit 7,1 und 6,1 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen kann man durchaus zufrieden sein.

«Bones» brachte RTL 2,37 und 2,23 Millionen Zuschauer, bei den Umworbenen standen 11,1 und 9,0 Prozent auf dem Papier. Mit einer «CSI»-Wiederholung fuhr man noch 8,1 Prozent Marktanteil ein. Sat.1 setzte auf «Abi `97 – Gefühl wie damals», was dem Sender 9,4 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe brachte. Insgesamt wollten 1,83 Millionen Menschen den Stoff sehen. «akte 20.17» erzielte im Anschluss noch 1,08 Millionen Zuschauern ab drei Jahren, bei den Umworbenen sah es mit 7,5 Prozent mäßig aus.

«Hartz und Herzlich» brachte RTL II 1,20 Millionen Fernsehzuschauer und starke 7,4 Prozent in der Zielgruppe. Ab 22.15 Uhr profitierte davon auch «Love Island», das 6,8 Prozent bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Zuschauern holte. Nur 0,88 Millionen Menschen interessierten sich für «Die schlimmsten Verbrechen der Welt» bei kabel eins, der Marktanteil lag bei den jungen Leuten nur bei 3,2 Prozent. Das «K1 Magazin» verbesserte sich auf 4,4 Prozent, die Gesamtreichweite ging leicht auf 0,72 Millionen Zuschauer zurück.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/95933
Finde ich...
super
schade
82 %
18 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelViele, viele Politmagazine; viele, viele Themen?nächster ArtikelGegen starke Bundesliga: «Die Anstalt» kehrt schwach zurück
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Moritz Lang
Morgen um 15:00 Uhr das Halbfinale auf Sky: Zverev gegen Federer. @SkySportNewsHD @SkySportDE https://t.co/Qeh1fR6YTJ
Stephan Schäuble
Dozenten-Leben: Im Auftrag der Wissenschaft - mit meinem Uni-Kurs ?Ressortjournalismus Sport? beim Testspiel des? https://t.co/XS7QLSlGjS
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung