Quotencheck

«Sitzheizung gibt’s nicht»

von

Die sechsteilige Sendung mit Michael Kessler war für ZDFneo ein schöner Erfolg - zeitweise sahen mehr als eine halbe Million Menschen zu.

Ob Hugo Egon Balder, Carolin Kebekus, Tim Mälzer oder Bülent Ceylan: Für seine neue ZDFneo-Sendung «Sitzheizung gibt’s nicht» durfte Michael Kessler in den letzten Wochen diverse Gästen begrüßen. Insgesamt sechs halbstündige Folgen des Talktainment-Formats strahlte ZDFneo seit August aus, wobei die inhaltlichen Kritiken überwiegend gut ausfielen. Doch wie erfolgreich war die Sendung mit Michael Kessler aus Quotensicht?

Den Auftakt, der am 10. August über die Bühne ging, schalteten ab etwa 22.15 Uhr durchschnittlich 0,34 Millionen Menschen ein, womit ZDFneo auf ordentliche 1,5 Prozent bei allen gelangte. Noch eine Schippe mehr war für das Format bei den 14- bis 49-Jährigen zu holen, von denen 0,18 Millionen eingeschaltet hatten. Infolgedessen resultierte in der jungen Altersgruppe eine überzeugende Quote von 2,3 Prozent, die noch zudem über dem Senderschnitt von ZDFneo lag.

Etwas ernüchternder verlief sieben Tage später die zweite Folge, die auf 0,26 Millionen Zuschauer abgeben musste. Zugleich sanken die Marktanteile bei Jung und Alt auf eher mäßige 1,2 und 1,4 Prozent. Immerhin wusste die dritte Ausstrahlung am 24. August wieder auf 0,30 Millionen Menschen zuzulegen. Während die Quotensteigerung beim Gesamtpublikum nur 0,1 Prozentpunkte auf 1,3 Prozent betrug, wusste man bei den 14- bis 49-Jährigen um ganze 0,4 Prozentpunkte auf 1,8 Prozent zuzulegen.

Richtig starke Werte standen schließlich für Folge vier zu Buche, die am letzten Tag des Augusts sage und schreibe 0,42 Millionen Zuschauer einheimste. Beim Gesamtpublikum setzte es somit einen neuen Rekordwert, hier stand ein Marktanteil von 1,9 Prozent zu Buche. Keinen Bestwert, aber ebenfalls eine sehr starke Quote wusste man zudem bei den Jüngeren einzufahren, die zu 2,3 Prozent vertreten waren.

Doch selbst damit sollte das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht sein. Folge fünf steigerte sich am 7. September ab 22.15 Uhr sogar auf 0,54 Millionen Menschen, was mit einem hervorragenden Marktanteil von 2,6 Prozent bei allen einherging. Auch bei den 14- bis 49-Jährigen lief es angesichts von zwei Prozent bei 0,13 Millionen Menschen stark. Die sechste und letzte Folge, die im direkten Anschluss ab etwa 22.45 Uhr gesendet wurde, musste schließlich auf 0,32 Millionen Zuschauer abgeben. Das bedeutete deutliche Verluste in beiden Altersgruppen, in denen es nun noch zu 1,8 Prozent bzw. 1,4 Prozent reichte.

Trotz allem: Mit durchschnittlich 0,36 Millionen Zuschauern bzw. 1,7 Prozent bei allen darf «Sitzheizung gibt’s nicht» zweifellos als Erfolg bezeichnet werden. Zwar wusste ZDFneo zuletzt Monatsmarktanteile von an die drei Prozent einzufahren, allerdings ist dieser enorm hohe Wert vor allem den erfolgreichen Wiederholungen von ZDF-Sendungen am Vor- und Hauptabend zu verdanken. Noch etwas besser lief es für die Kessler-Sendung bei den 14- bis 49-Jährigen, von denen durchschnittlich 0,14 Millionen Menschen ermittelt werden konnte. Somit ergaben sich hier 1,9 Prozent, womit der aktuelle Senderschnitt von ZDFneo ziemlich genau getroffen wurde. Einer Fortsetzung des Formats dürfte somit nichts im Wege stehen.

Kurz-URL: qmde.de/95789
Finde ich...
super
schade
88 %
12 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNico Hofmann sieht «DSDS» als UFAs größte Baustellenächster ArtikelNoch mehr Clips für den Mittwoch
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Martha & Niki - Street Dance Weltmeisterinnen

Heute • 22:45 Uhr • Sky Arts HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Serien
Perfektion kennt keine Fehler. ?? #Westworld, alle Folgen der Staffel 1, ab sofort auf Abruf mit #SkyBoxSets. https://t.co/KqKHTRuvN2
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Bibi & Tina - Tohuwabohu total»

Zum Heimkinostart von Detlev Bucks «Bibi & Tina - Tohuwabohu total» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen. » mehr


Werbung

Surftipps

Meet and Greet mit Drake White zu gewinnen
Treffen mit Drake White beim Deutschland-Konzert in Hamburg zu gewinnen. Am 9. Oktober 2017 wird Drake White erstmals als Headliner in Deutschland ... » mehr

Werbung