Vermischtes

Aus reiner «Leselust»: Von der Lippe revitalisiert Büchersendung bei YouTube

von

Von Kritikern und Fans geliebt, doch vom Fernsehen mit Desinteresse begegnet: Jürgen von der Lippe möchte «Was liest du?» nicht einfach sterben lassen - und setzt es auf eigene Kosten online fort.

Man muss die Mechanismen des (insbesondere gebührenfinanzierten) Fernsehens nicht immer nachvollziehen können, doch als eines ihrer Opfer kann die WDR-Büchersendung «Was liest du?» bezeichnet werden. Diese war bis 2010 regelmäßig im Fernsehen zu sehen gewesen und bekam vier Jahre später "auf vielfachen Wunsch der Zuschauer" noch einmal zwei Sonderausgaben spendiert - doch damit hatte sich dann auch schon das Produktionsvolumen der vergangenen sieben Jahre erübrigt. Weil Jürgen von der Lippe offenbar auch keinem anderen Sender sein Format hat schmackhaft machen können, weicht er nun auf YouTube aus.

In «Lippes Leselust» liest der beliebte Moderator gemeinsam mit einem Gast aus unterschiedlichen, meist humorvollen Büchern vor. Als Gast der ersten Folge, die bereits online abrufbar ist, fungiert der Kabarettist Jochen Malmsheimer - bereits unter anderem bekannt aus dem WDR-Vorgänger. Mit ihm möchte er auch die weiteren drei Folgen bestreiten, die im Laufe der näheren Zukunft ebenfalls exklusiv auf dem Online-Videoportal erscheinen werden.

Dass von der Lippe nur wenig Verständnis für das Desinteresse des deutschen Fernsehens an seinem Projekt hat, daraus macht er gegenüber der "Bild" keinen Hehl: "Ich sehe nicht ein, dass es diese Sendung nicht mehr gibt. Das wunderbare Medium Buch muss überall, wo es geht, beworben werden." Die Kosten für seine YouTube-Folgen trägt er indes selbst und "rechne auch nicht damit, dass sich die Kosten amortisieren, aber das macht nichts. Die einen kaufen sich einen Oldtimer, ich mache eben so was."

Kurz-URL: qmde.de/95786
Finde ich...
super
schade
87 %
13 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelProSieben Maxx erhält Anime-Nachschubnächster ArtikelMit Anke Engelke an Bord: Erste Klappe für «Deutschland '86» ist gefallen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Johannes Brandl
Trainingsstart @FKAustriaWien . Alle neuen an Board, #Serbest erst am Abend wieder dabei. #Prokop, #Pentz, #Venuto? https://t.co/6XyrMuK0Lq
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Animal Kingdom» - Staffel 1

Zum Verkaufsstart der hochgelobten Thriller-Serie «Animal Kingdom» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Charles Esten auf einen Sprung in Hamburg
Heißes Konzert von Charles Esten. Nach Clare Bowen kam am 14. Juni 2018 mit Charles Esten der zweite Country Music-Star der beliebten Serie "Nashvi... » mehr

Werbung