Austria

Ab 2018: Österreich-Werbefenster für RTLplus und n-tv

von

Die Mediengruppe RTL öffnet zwei weitere Sender für eigene, auf Österreich zugeschnittene Werbefenster.

Die Mediengruppe RTL führt ihre Offensive, ihre Sender für österreichische Werbekunden attraktiver zu gestalten, fort. Nachdem bereits mehrere der Free-TV-Kanäle dieser Senderfamilie eigene Österreich-Werbefenster ermöglicht haben, sollen Werbekunden aus dem Alpenland ab dem 2. Januar 2018 auch bei RTLplus speziell das eigenheimische Publikum ansprechen können. Bei n-tv wird der Schritt gen Österreich im Laufe des Frühjahrs 2018 folgen. Dies gab der Werbevermarkter IP Österreich bei einer Präsentation in Wien bekannt.

'Leadersnet' zitiert Walter Zinggl, Geschäftsführer der IP Österreich: "Mit n-tv und RTLplus erweitern wir unser Portfolio um zwei TV Sender mit klarem Profil und ermöglichen somit eine noch spezifischere Zielgruppen-Ansprache. Damit bietet die IP Österreich Werbekunden so viel Reichweite wie nie zuvor. Dass wir bzw. unsere Sender mit dem Programm auf dem richtigen Weg sind, zeigen uns die Zahlen." Damit bezieht sich Zinggl darauf, dass IP Österreich das erste Halbjahr mit einem Plus von 0,9 Prozentpunkten in der werberelevanten Zielgruppe (in Österreich: 12-49) abgeschlossen hat.

In der jungen Zielgruppe der 12- bis 29-Jährigen kommen die von IP Österreich vermarkteten Sender sogar auf ein Plus von 1,6 Prozentpunkten. Zusätzlich zum Österreich-Werbefenster kommt bei n-tv auch eine länderspezifische Newsstrecke hinzu. n-tv Geschäftsführer Hans Demmel sagt dazu: "Mit der Erweiterung der Newsstrecken am Nachmittag führen wir konsequent unsere Strategie fort, ein verlässlicher und kompetenter Anbieter von nachrichtlichen Inhalten zu sein. Wir freuen uns sehr, ab Jänner 2018 nun endlich auch in Österreich mit eigener Frequenz zu starten und hoffen hier in Zukunft auch eine länderspezifische News-Strecke aufbauen zu können."

Kurz-URL: qmde.de/95759
Finde ich...
super
schade
82 %
18 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelZieht Eurosport die Free-TV-Karte?nächster Artikel«mother!»: Eine flammende Allegorie, ein dezent brennender Psychothriller
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
Ronaldo in der Bundesliga nicht vorstellbar? Was sagt ihr? https://t.co/yq3vJvlS8h
Sky Sport Austria
Das Ständig Neutrale Schiedsgericht weist die Klage des @SC_WN in der "Causa Atanga" ab! @SKNStPoelten damit auch i? https://t.co/vMZwbXTU57
Werbung
Werbung

Surftipps

Kilometer 330 kehrt zurück
Die Kilometer 330 TV-Sendung feiert ihr Comeback und die LenneBrothers Band ist dabei. "Kilometer 330" war Ende der 80er bis Anfang der 90 eine bel... » mehr

Werbung