Quotennews

Merkel in der Wahlarena: Deutlich mehr Zuschauer als vor vier Jahren

von  |  Quelle: Fotos: Archiv 2013

Dafür verlor Das Erste am Montagabend gegenüber dem am 4. September gezeigten TV-Fünfkampf an Reichweite.

75 Minuten lang stellte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel am Montagabend im Ersten den Fragen von Moderatoren und vor allem ausgewählten Bürgern in der ARD-«Wahlarena» . 3,87 Millionen Menschen sahen die politische Diskussion knapp zwei Wochen vor der Bundestagswahl. Ermittelt wurden somit 12,6 Prozent – ein Wert auf Höhe des Senderschnitts.

2013, also vor der bis dato letzten Bundestagswahl, gab es dieses Format schon einmal: Damals noch mit dem Titel «Wahlarena – Zuschauer fragen Angela Merkel». Damals waren nur 3,18 Millionen Zuschauer dabei – ergo hat sich die Sendung diesmal um rund 700.000 gesteigert. Auch bei den 14- bis 49-Jährigen gab es eine klare Entwicklung. Aus 6,1 Prozent im Jahr 2013 wurden diesmal 10,1 Prozent – eine sehr deutliche Steigerung. Mit dem «TV Fünfkampf» in der Vorwoche, in dem AfD, CSU, FDP, Grüne und Linke zu Wort kamen, hielt die Kanzlerin nicht mit: Damals kam man ebenfalls 75-minütig auf knapp 4,5 Millionen Zuseher ab drei Jahren.

Richtig stark lief ab 21.30 Uhr übrigens auch Frank Plasbergs «Hart aber fair» . Die 60 Minuten lange Debatte kam im Schnitt auf 4,09 Millionen Zuschauer. Erstmals in diesem Jahr wurden mehr als vier Millionen Zuschauer ermittelt. Es war die beste Reichweite seit Oktober vergangenen Jahres, als man ein Special zum vorausgegangenen Film-Erfolg «Terror – Ihr Urteil»  machte. Am Montag nun kam Frank Plasberg auf durchschnittlich 15,2 Prozent Marktanteil und ebenso schöne 8,3 Prozent bei den Jungen.



© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/95740
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNitro-Fußballshow meldet sich stark zurücknächster Artikel«Star Wars – Episode IX»: Lucasfilms Wunschregisseur verzichtet
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Martha & Niki - Street Dance Weltmeisterinnen

Heute • 22:45 Uhr • Sky Arts HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
Nach zehn Jahren richtet Stich 2018 die Sandplatzveranstaltung in Hamburg zum letzten Mal aus: https://t.co/Z1kBTPjQGD
Stephan Schäuble
Gleich gegen 16.15h live aus Dortmund: Interview mit dem @realmadrid Experten @nilskern17 von @REAL_TOTAL auf? https://t.co/ZqNx1zmKIg
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Bibi & Tina - Tohuwabohu total»

Zum Heimkinostart von Detlev Bucks «Bibi & Tina - Tohuwabohu total» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen. » mehr


Werbung

Surftipps

Meet and Greet mit Drake White zu gewinnen
Treffen mit Drake White beim Deutschland-Konzert in Hamburg zu gewinnen. Am 9. Oktober 2017 wird Drake White erstmals als Headliner in Deutschland ... » mehr

Werbung