Primetime-Check

Samstag, 9. September 2017

von

Setzte sich «Ninja Warrior Germany» oder «Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt» beim jungen Publikum durch? Wer erreichte insgesamt die meisten Zuschauer? Der Primetime-Check gibt Antworten.

«Kommissarin Lucas: Löwenherz», eine neue Ausgabe der Krimi-Reihe, interessierte im ZDF mit 5,87 Millionen Personen, sodass der TV-Film sehr gute 20,5 Prozent Gesamtmarktanteil generierte. Weniger erfreulich, aber ebenfalls ordentlich lasen sich die Zahlen bei den jungen Zuschauern, die mit 8,6 Prozent vertreten waren. Später kam «Der Kriminalist»  auf 14,5 und 6,4 Prozent, ehe das «heute-journal»  um 22.45 Uhr übernahm und dabei 12,8 und 6,9 Prozent informierte.

Im Kampf um die klassische Zielgruppe ging «Ninja Warrior Germany - Die stärkste Show Deutschlands» als Sieger hervor. Ab 20.15 Uhr verfolgten 2,46 Millionen Zuschauer die Sportshow von RTL, im Mittel standen bis 23 Uhr damit einerseits 8,5 Prozent bei allen Zuschauern und andererseits tolle 15,8 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen zu Buche. Knapp geschlagen geben musste sich «Joko gegen Klass - Das Duell um die Welt», das allerdings ebenfalls sehenswerte Ergebnisse brachte. Für ProSieben-Show entschieden sich 1,60 Millionen Personen ab drei Jahren, was in 7,2 Prozent des Gesamtpublikums resultierte. In der wichtigen Altersgruppe zwischen 14 und 49 Jahren holten Joko & Klaas 15,6 Prozent.

Sat.1 zeigte den Spielfilm «Nachts im Museum - Das geheimnisvolle Grabmal» vor den Augen von 1,44 Millionen Zuschauern und kam damit auf 7,8 Prozent der Werberelevanten. Den Rest des Abends widmete sich der Bällchensender dann dem Boxsport. Ab 22.15 Uhr kam der Kampf zwischen Michael Smolik und Kazadi Mwamba auf nur jeweils 4,4 Prozent, Marco Huck gegen Oleksandr Usyk interessierte danach etwas bessere 7,2 und 5,7 Prozent. Mit einer Best-Of-Sendung unterhielt «Verstehen Sie Spaß?»  am Samstagabend 4,10 Zuschauer im deutschen Fernsehen, die insgesamt 15,4 Prozent Gesamtmarktanteil generierten. Auch 11,4 Prozent der 14- bis 49-Jährigen konnten sich im Zuge der abendfüllenden Show sehen lassen.

Auf Krimi-Reruns setzte erneut kabel eins, als der Privatsender am Samstag ab 20.15 Uhr drei alte Folgen «Hawaii Five-0»  ausstrahlte. Mit zunächst 1,00 Millionen Krimi-Fans gelangte kabel eins zu 3,6 Prozent aller und 4,1 Prozent der jüngeren Zuschauer. Ab 21.15 Uhr verbuchte die US-Serie dann 4,4 und 4,9 Prozent, bevor ab 22.10 Uhr 5,2 und 6,5 Prozent heraussprangen. RTL II vertraute am Samstag ebenfalls auf Serien und startete mit einer Doppelfolge von «Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.»  in den Abend. 0,67 Millionen Fans verfolgten die Comicbuchadaption zur besten Sendezeit, was 2,4 und 2,9 Prozent nach sich zog. Die spätere der beiden Ausgaben holte dann 2,3 und 2,6 Prozent. Ab 22 Uhr löste «Game of Thrones»  die Marvel-Serie ab. Das Ergebnis waren Zahlen von 2,7 Prozent des Gesamtpublikums und 3,6 Prozent der Umworbenen. Für VOX und «Kung Fu Panda 2 - Doppelt bärenstark» entschieden sich zur Primetime 2,5 und 4,0 Prozent. Danach blieben für «Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin» ebenfalls ernüchternde 2,4 und 3,5 Prozent dran.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/95709
Finde ich...
super
schade
59 %
41 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSat.1: Boxen hängt nach Spielfilmausstrahlung in den Seilennächster ArtikelNach einer Staffel: Amazon stellt «The Last Tycoon» ein
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Martha & Niki - Street Dance Weltmeisterinnen

Heute • 22:45 Uhr • Sky Arts HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
Nach zehn Jahren richtet Stich 2018 die Sandplatzveranstaltung in Hamburg zum letzten Mal aus: https://t.co/Z1kBTPjQGD
Stephan Schäuble
Gleich gegen 16.15h live aus Dortmund: Interview mit dem @realmadrid Experten @nilskern17 von @REAL_TOTAL auf? https://t.co/ZqNx1zmKIg
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Bibi & Tina - Tohuwabohu total»

Zum Heimkinostart von Detlev Bucks «Bibi & Tina - Tohuwabohu total» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen. » mehr


Werbung

Surftipps

Meet and Greet mit Drake White zu gewinnen
Treffen mit Drake White beim Deutschland-Konzert in Hamburg zu gewinnen. Am 9. Oktober 2017 wird Drake White erstmals als Headliner in Deutschland ... » mehr

Werbung