Vermischtes

Joko tritt in Barbara Schönebergers Fußstapfen

von

Nach 'Barbara' kommt Joko: ProSieben-Sendergesicht Joko Winterscheidt will ab kommendes Jahr den Printmarkt aufwirbeln.

«Circus HalliGalli» war einmal, doch das heißt nicht, dass das Moderatorenduo der ProSieben-Irrsinnsmanege es nun ruhiger angehen lassen. Demnächst duellieren sie sich live in «Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt», zudem führen sie in den kommenden Monaten auch zunehmend durch eigene Formate, ganz ohne ihren langjährigen Showpartner. Und während Klaas Heufer-Umlauf bereits seit einigen Jahren als Sänger unterwegs ist, versucht es Joko Winterscheidt ab Frühjahr 2018 als Aushängeschild eines Printmagazins.

Wie Gruner + Jahr mitteilt, soll dann mit 'Joko' ein Lifestyle- und Zeitgeistmagazin auf den Markt kommen. Das Hamburger Verlagshaus hat Erfahrung darin, einer TV-Persönlichkeit ein Printmagazin auf den Leib zu schneidern: Bei Gruner + Jahr erscheint seit Oktober 2015 bereits Barbara Schönebergers Lifestyleheft 'Barbara'.

Laut Informationen von 'kress' soll das Erfolgsmodell von 'Barbara' jedoch abgewandelt werden – so plane man nicht, jedes Titelbild des Heftes mit dem Namenspatronen zu zieren. Demnächst ist Winterscheidt eh erstmal bei ProSieben zu sehen – und zwar in «Jokos Sportshow».

Kurz-URL: qmde.de/95524
Finde ich...
super
schade
47 %
53 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Game of Thrones»nächster ArtikelNetflix bestellt Musicalserie vom «La La Land»-Regisseur
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung