TV-News

RTLs «Lifelines»: Drehstart der neuen Medical-Serie

von

Im Frühjahr 2018 soll es die neue Serie «Lifelines» im Programm zu sehen geben. Nun sind die Dreharbeiten dazu offiziell gestartet.

Erst kürzlich startete RTL eine neue Serien-Offensive und hat daraufhin einige neue Produktion geordert. Eine davon ist die Medical-Serie «Lifelines», deren Dreharbeiten am Mittwoch dieser Woche in Köln begonnen haben. Noch bis Mitte Februar 2018 wird eifrig an der Produktion, deren erste Staffel aus zehn Folgen besteht, gearbeitet werden. In der Hauptrolle ist «Verbotene Liebe»-Star Jan Hartmann zu sehen, der als Mediziner Dr. Alex Rode für mächtig Wirbel im Kölner Hubertus Krankenhaus sorgt. Denn der Ex-Truppenarzt der Bundeswehr, der nach 17 Jahren ins Krankenhaus zurückkehrt, ist nicht nur Single und ganz schön sexy, sondern fällt auch durch seine unkonventionelle Art immer wieder auf. Er spricht nämlich aus, was andere kaum zu denken wagen und folgt ausschließlich seinem Instinkt, selbst wenn er dafür Grenzen überschreiten muss. Auch kompliziertere Fälle löst er mit großem Einfallsreichtum und Spontanität. Für jede Menge Zündstoff sorgt hingegen seine frühere Beziehung mit der leitenden Oberärztin und Top-Chirurgin Dr. Laura Seifert, die mittlerweile jedoch glücklich liiert ist.

Für weitere Rollen konnten Susan Hoecke («Alarm für Cobra 11»), Marc Oliver Schulze («Heiter bis Tödlich - Alles Klara»), Benedikt Blaskovic («Die Rosenheim Cops»), Jytte-Merle Böhrnsen («Einmal bitte alles»), Tina Amon Amonsen («Dating Daisy») und Oliver Bröcker («Tatort – Durchgedreht») verpflichtet werden.

Hinter dem Format steht hingegen die Sony Pictures Film und Fernseh Produktion GmbH. Ausführende Produzentin ist Astrid Quentell, als Executive Producerin fungiert Barbara Süvern. Regie führen Heinz Dietz und Annette Ernst, als Headautorin konnte Annica Heine verpflichtet werden. Ein konkreter Ausstrahlungstermin ist bisher noch nicht bekannt. Angepeilt wird jedoch Frühjahr 2018.

Kurz-URL: qmde.de/95337
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMännersender Nitro stellt mittwochs auf Filme umnächster ArtikelRTL II nutzt «Love Island»-Endspurt für neues Format
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Hannah Montana Prequel
Billy Ray Cyrus spricht über eine mögliches Hannah Montana Prequel. Die Fernsehserie "Hannah Montana" gehört zu den erfolgreichsten Disney-Fernsehs... » mehr

Werbung