Quotennews

Dank neuem Spielfilm und «Promi BB»: Sat.1 am Dienstag stark wie lange nicht

von

Ungewohnt unverbraucht kam der Bällchensender am Abend daher - und wurde dafür vom Publikum belohnt: Nach ordentlichen Werten für eine frische TV-Komödie begeisterten «Promi Big Brother» und «akte».

Insbesondere in den Sommermonaten kommt das Programm der großen privaten Sendeanstalten oftmals derart uninspiriert daher, dass man sich des Eindrucks nicht erwehren kann, die Programmverantwortlichen empfänden die Bestückung ihres Aufgebots nur noch als leidige Pflicht. Insofern sollte man als Liebhaber des linearen Fernsehens zumindest mal einen Grundrespekt dafür aufbringen, dass sich Sat.1 an diesem Dienstag als einziger der sechs größten Werbefinanzierten daran wagte, einen ganzen Abend lang Erstausstrahlungen zu präsentieren, nachdem man sich zuletzt mehr schlecht als recht mit «Der letzte Bulle»  durch die Primetime gequält hatte. Das Publikum goutierte dieses Bemühen auch gleich mit respektablen Einschaltquoten.

Dabei hatte die brandneue TV-Komödie «Rockstars zähmt man nicht»  um 20:15 Uhr allerdings noch das eine oder andere Problem, zumindest die älteren Zuschauer vor die Fernsehgeräte zu locken: Mit gerade einmal 1,49 Millionen Fernsehenden gingen hier nämlich nur 5,6 Prozent Marktanteil einher, womit die Produktion mit Tom Beck sogar noch unterhalb des mauen Niveaus von Mick Brisgau lag. In der werberelevanten Zielgruppe hingegen wurden nach sehr mauen rund sieben Prozent in den vergangenen sechs Wochen diesmal respektable 9,4 Prozent bei einer Sehbeteiligung von 0,76 Millionen verzeichnet.


«Promi BB» bleibt auf Kurs, «akte» profitiert erneut


Noch höher war allerdings das Interesse an einer weiteren neuen Folge von «Promi Big Brother» , das trotz der späteren Sendezeit ab 22:15 Uhr seine Zuschauerzahl auf 1,77 Millionen auszubauen wusste und schon beim Gesamtpublikum einen zweistelligen Marktanteil von 10,8 Prozent erzielte. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurden indes sogar 13,9 Prozent bei 0,79 Millionen erzielt, womit der Senderschnitt von aktuell etwa acht Prozent natürlich ohne größere Schwierigkeiten übertroffen wurde. Der erst vom Montag datierende Staffelrekord (15,8 Prozent) wurde damit zwar nicht wiederholt, immerhin stand aber trotzdem der dritthöchste Marktanteil der aktuellen Staffel auf dem Papier.

Um 23:55 Uhr komplettierte schließlich «akte 20.17»  das Sat.1-Triumvirat und verbesserte sich beim Gesamtpublikum sogar nochmals auf 12,5 Prozent bei 1,07 Millionen Fernsehenden, was übrigens dem stärksten Marktanteil seit zwei Jahren entsprach - auch damals hatten zwei «akte»-Folgen im Nachgang an das Promi-Haus noch höhere Zahlen generiert (13,7 und 14,3 Prozent). Bei den 14- bis 49-Jährigen langten zur ganz späten Stunde 0,38 Millionen Interessenten immerhin dazu, einen Marktanteil von 11,5 Prozent zu verbuchen - und damit den zweithöchsten Wert, seitdem Claus Strunz die Moderation übernommen hat.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/95293
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Geschichte des Gamings – und die Frage: «Was spielt Deutschland?»nächster ArtikelPrimetime-Check: Dienstag, 22. August 2017
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Puls - Wenn alle vernetzt sind ist keiner sicher

Heute • 20:15 Uhr • Sky Cinema


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
Ex-VfB-Coach ins Gesicht geschlagen https://t.co/i85Pjq5s6F
Sven Töllner
RT @IlkayGuendogan: Hi all, thank you for all your messages! I'm happy to tell you my injury is nothing serious and I hope to be back soon?
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Boston»

Zum Heimkinostart des hochspannenden Thrillerdramas «Bosten» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Meet and Greet mit Drake White zu gewinnen
Treffen mit Drake White beim Deutschland-Konzert in Hamburg zu gewinnen. Am 9. Oktober 2017 wird Drake White erstmals als Headliner in Deutschland ... » mehr

Werbung