TV-News

ProSieben kehrt donnerstags zu Filmen zurück

von

Nächste Woche verspricht der Sender noch eine eigenproduzierte Show, danach sollen es nach Wochen der «Topmodels» und «Global Gladiators» erst einmal wieder Filme richten.

Im April dieses Jahres versprach ProSieben-Chef Daniel Rosemann gegenüber Werben & Verkaufen, dass sein Sender in Zukunft verstärkt auf Eigenproduktionen am Donnerstag setzten wolle. "Wir werden durch das Jahr hindurch den Donnerstagabend vollständig mit eigenen Formaten bespielen", sagte Rosemann im Frühjahr. So ganz wird sein Sender dieses Versprechen zumindest im Hoch-Sommer allerdings nicht einhalten können.

Nach dem Ende von «Global Gladiators»  verspricht ProSieben für den kommenden Donnerstag tatsächlich noch ein weiteres Show-Format. Nächste Woche soll ab 20.15 Uhr Aiman Abdallah mit «Noch Fragen? Die Antwortshow»  auf Sendung gehen. Danach möchte ProSieben aber zumindest vorübergehend zu Spielfilmen zurückkehren. Für den 20. Juli hat die rote Sieben «Ein Chef zum Verlieben»  angekündigt, der erst an Weihnachten 2016 bei VOX im Programm war.

In der Woche danach setzte man erneut auf einen Spielfilm, bei dem es sich dann aber zumindest um eine Free-TV-Premiere handelt. Für den 27. Juli verspricht ProSieben seinen Zuschauern den US-Thriller «The Gift». Für den späteren Donnerstagabend plant man ab nächster Woche übrigens mit «Horror Tattoos» (wir berichteten).

Kurz-URL: qmde.de/94293
Finde ich...
super
schade
76 %
24 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie glorreichen 6: Sex, Sex, Sex (Teil V)nächster Artikel«Der Augenblick»: Sat.1 entdeckt die Magie der echten Emotion
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung