TV-News

DFB-Pokal-Free-TV-Spiel: Das Erste wählt nicht Dortmund oder Bayern

von   |  2 Kommentare

Stattdessen gibt es am Montagabend ein echtes Traditionsderby. Ohnehin sind alle 32 Partien der ersten Runde inzwischen zeitgenau terminiert. Der Pokal steigt am zweiten August-Wochenende.

Das zweite August-Wochenende wird wieder besonders Fußball-intensiv. Dann steigen in der ersten Runde des DFB-Pokals gleich 32 Spiele, insgesamt sind 64 Teams im Einsatz. Alle Partien live gibt es wieder bei Sky, der Pay-Sender berichtet von Freitag bis Montag ausführlich. Ein Spiel durfte sich Das Erste für’s Free-TV wünschen und hat dabei mal nicht Dortmund, Schalke oder den FC Bayern gewählt.

Stattdessen zeigt man am Montag, 14. August zur besten Sendezeit nun Traditionsclub Hansa Rostock bei seinem Spiel gegen Hertha BSC. „Das Aufeinandertreffen großer Traditionsvereine macht den Reiz des DFB-Pokals aus. Schön, dass es bereits in der ersten Runde zu solch attraktiven Paarungen kommt. Hansa Rostock ist im eigenen Stadion auch gegen einen Bundesligisten nicht zu unterschätzen", sagt ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky.

Zeitgenau terminiert sind nun auch alle anderen Spiele der ersten Runde: Der FC Bayern München spielt etwa am Samstagnachmittag um 15.30 Uhr gegen Chemnitz (Zusammenfassungen ab 18 Uhr in der «Sportschau» , Livespiel bei Sky). Auch Dortmund wird am Samstagnachmittag im Einsatz sein. Die Bosz-Elf spielt in Rielasingen-Arlen. Primetime-Spiel am Samstagabend ist die Begegnung zwischen Würzburg und Bremen.

RB Leipzig spielt am Sonntagnachmittag um 15.30 Uhr gegen Dorfmerkingen, Schalke kommt am Montag um 18.30 Uhr zum Einsatz. Die neue Mannschaft von Trainer Tedesco hat dann den BFC Dynamo als Gegner.

Mehr zum Thema... TV-Sender Das Erste Sportschau
Kurz-URL: qmde.de/94208
Finde ich...
super
schade
72 %
28 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelA&E bringt Rob Lowe-Format noch dieses Jahr nach Deutschlandnächster ArtikelWas wird aus «Promi Big Brother – Late Night»?
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
Sentinel2003
04.07.2017 14:57 Uhr 1
Geil, Hansa in der ARD....wann gabs das mal??? HAMMER!! Freue mich.
P-Joker
04.07.2017 15:35 Uhr 2
Endlich mal nicht Bayern oder Dortmund!

Hertha ist zwar nicht gerade der Bringer ...

aber die Kombination Rostock vs. Hertha klingt zumindest vom Namen her interessant.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung