TV-News

tagesschau24 übernimmt auch «ZDF-Mittagsmagazin»

von

Ab Montag, 3. Juli, wird das ZDF-Mittagsmagazin täglich am frühen Nachmittag auch bei tagesschau24 zu sehen sein. Bislang zeigte der Kanal nur das «ARD-Mittagsmagazin».

"Für die Zuschauerinnen und Zuschauer gibt es künftig auch zur Mittagszeit durchgängig ein klares Angebot. tagesschau24 stärkt damit seine Rolle als verlässlicher Baustein im Nachrichten-Portfolio von ARD-aktuell."
Dr. Kai Gniffke, Erster Chefredakteur ARD-aktuell
Der vom NDR geführte, öffentlich-rechtliche Digitalsender Tagesschau24, welcher seinen Schwerpunkt auf die Ausstrahlung von Informations- und Nachrichtensendungen, Reportagen, Dokumentationen und Gesprächssendungen legt, nimmt dauerhaft ein neues Format in sein Programm auf. Dabei handelt es sich um das «ZDF-Mittagsmagazin» , dessen Wiederholungen ab Montag, den 3. Juli, immer zwischen 13 und 14 Uhr bei tagesschau24 zu sehen sein werden. Im wochenweisen Wechsel produzieren ARD und ZDF ein Mittagsmagazin, das je täglich in deren Hauptprogrammen ausgestrahlt wird. Nachdem das «ARD-Mittagsmagazin»  bereits seit einiger Zeit bei tagesschau24 zu sehen ist, bedeutet die Übernahme des «ZDF-Mittagsmagazins», das es ab Anfang Juli an jedem Wochentag ein Mittagsmagazin bei tagesschau24 zu sehen geben wird.

Bislang sendete tagesschau24 in solchen Wochen, in denen das «ZDF-Mittagsmagazin» an der Reihe war, Wiederholungen diverser Magazine der ARD-Landesrundfunkanstalten. In "Breaking-News-Situationen" kann das Programm von tagesschau24 allerdings jederzeit von diesem neuen Programmplan abweichen, um so eine permanente Reaktionsfähigkeit auf neue Nachrichtenlagen zu ermöglichen. Zuletzt schalteten im Beobachtungszeitraum zwischen dem 1. Januar und 28. Juni 2017 etwa 2,1 Millionen Personen am Tag zu tagesschau 24. Das bedeutet einen Zuschauerzuwachs von knapp 370.000 Personen gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2016.

NDR-Intendant Lutz Marmor, bei dessen Anstalt die Federführung von tagesschau24 liegt, erklärt zur Programmneuerung: "Nach der bereits beschlossenen verstärkten Zusammenarbeit von ARD und ZDF bei der Produktion von Morgen- und Mittagsmagazin ist das ein weiterer sinnvoller Kooperationsschritt. Ich danke dem ZDF für seine Bereitschaft, tagesschau24 sein Mittagsmagazin zur Verfügung zu stellen."

Kurz-URL: qmde.de/94136
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «It’s Showtime! Das Battle der Besten»nächster ArtikelZDF findet Elschot-Nachfolger
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung