Quotennews

Fußballer schlagen Gladiatoren

von   |  1 Kommentar

ProSieben zeigte das Halbfinale seiner «Global Gladiators», das allerdings kürzer war als vorherige Folgen. Am späten Abend tat sich derweil das Reporter-Magazin «Follow Us» eher schwer.

Gegen die Fußball-Übermacht hatte ProSiebens Sommershow «Global Gladiators»  am Donnerstag keine Chance. Das kürzere Halbfinale, das nicht bis kurz vor 23 Uhr ging, sondern schon um 22.15 Uhr zu Ende war, kam gegen den Confed Cup im Ersten nur auf 6,1 Prozent Marktanteil – ein Staffeltief. 1,16 Millionen Menschen ab drei Jahren sahen die Produktion im Schnitt. Das waren rund 170.000 weniger als sieben Tage zuvor.

Und es war ebenfalls der niedrigste Wert der ersten Staffel. Vor zwei Wochen lag die Sendung allerdings mit damals rund 1,19 Millionen Sehern auf einem ziemlich ähnlichen Niveau.

Von seinem Reportermagazin «Follow Us» wiederholte ProSieben ab 23.15 Uhr dann eine Episode, die erstmals am 22. August 2016 lief – damals noch montags. Mit 7,1 Prozent Marktanteil bei den Jungen gehörte diese damals zu einer der gefragteren Sendungen der Reihe. Diesmal nun fielen die Werte auf katastrophale 3,2 Prozent Marktanteil. Insgesamt kam man nicht über 260.000 Zuschauer hinaus – und das, obwohl das in der Stunde zuvor gelaufene «red.»  noch auf 7,8 Prozent gekommen war. Auch das sind keine wirklich guten Werte – sie sehen im Vergleich mit dem Reporter-Magazin aber wahrlich glanzhaft aus.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/94121
Finde ich...
super
schade
40 %
60 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Volksvertreter»: Genau so stellt man sich ein politisches ZDFneo-Format vornächster ArtikelVor der Finalparty: Confed Cup holt erstmals mehr als zehn Millionen Zuschauer
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Gnutzhasi
30.06.2017 09:32 Uhr 1
Gegen Fußball mußten alle Federn lassen. Da sollte man sich keine großen Gedanken machen. Wider Erwarten eine recht unterhaltsame Show mit witzigen Spielen.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung