TV-News

Alter «Tatort» ganz neu: rbb restauriert Krimiklassiker

von   |  4 Kommentare

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg holt 14 «Tatort»-Ausgaben aus dem Archiv und poliert sie für das heutige Fernsehpublikum auf.

In den kommenden Wochen hält der rbb für «Tatort»-Fans einige Schmankerl bereit: Der öffentlich-rechtliche Sender zeigt ab dem 26. Juni immer montags ab 22.15 Uhr wöchentlich jeweils einen Berliner «Tatort»  aus vergangenen Jahrzehnten. Insgesamt stehen 14 Krimifolgen aus den Jahren 1971 bis 1994 auf dem Programmplan, die bereits lange Zeit auf eine erneute Wiederholung warten.

Da die vorliegenden Kopien von mangelhafter technischer Qualität waren, bekamen diese TV-Krimis vom rbb eine aufwändige Restauration spendiert, indem das ursprüngliche Filmmaterial in HD neu abgetastet wurde. rbb-Programmdirektor Dr. Jan Schulte-Kellinghaus kommentiert: "Wir gehen mit unseren Zuschauern auf Zeitreise und zeigen Krimigeschichten aus der lange geteilten Stadt. Es gibt ein Wiedersehen mit Paul Esser als Kommissar Kasulke oder Götz George, Vadim Glowna, Dieter Hallervorden, Ingrid van Bergen, Anita Kupsch, Marius Müller-Westernhagen. Das ist aufregende Fernsehgeschichte."

Den Anfang der Retroreihe mach die «Tatort»-Folge «Der Boss»  von 1971, es folgen: «Rattennest» von 1972, «Transit ins Jenseits» von 1976, «Feuerzauber» sowie «Sterne für den Orient» von 1978, «Gefährliche Träume» von 1979, «Beweisaufnahme» sowie «Katz und Mäuse» von 1981, «Sterben und sterben lassen» von 1982, «Fluppys Masche» von 1983, «Freiwild» von 1984, «Blutwurstwalzer» von 1991, «Berlin – Beste Lage» aus dem Jahr 1993 sowie «Die Sache Baryschna» von 1994.

Kurz-URL: qmde.de/93876
Finde ich...
super
schade
92 %
8 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFortschritt in Sachen Eigenproduktionen: Apple bedient sich an Sony-Köpfennächster Artikel«Mulholland Drive»: Der Film, der beinahe eine Serie war
Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
Sentinel2003
20.06.2017 12:35 Uhr 1
Und, wer soll sich denn bitte diese "alten" Schinken Ansehen lieber RBB?
P-Joker
20.06.2017 12:53 Uhr 2
Ich hoffe das andere Sender auch mal auf diese Idee kommen.
Gerade die uralten Folgen würde man doch gerne mal wieder sehen.
Sentinel2003
20.06.2017 13:23 Uhr 3
Ich kann mir ehrlich nicht vorstellen, das diese alten Dinger, auch, wenn die dann überarbeitet worden sind, einigermassen gute Quoten holen werden....
P-Joker
20.06.2017 13:38 Uhr 4
Den Dritten kann es schlecht um Quoten gehen.
Es sollte um die Leute gehen, die dass gerne mal wieder sehen würden.
Ich hätte z.B. einen Wunsch: "Der Schläfer" aus dem Jahr 1983, einer der wenigen Geheimdienst-Tatorte.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

The Deuce, The Principle is All

Heute • 20:15 Uhr • Sky Atlantic HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
Marcel Risse musste sich einer Operation am Meniskus unterziehen https://t.co/nuXlqCAgUP
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Silence»

Zum Heimkinostart von Martin Scorseses «Silence» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Meet and Greet mit Drake White zu gewinnen
Treffen mit Drake White beim Deutschland-Konzert in Hamburg zu gewinnen. Am 9. Oktober 2017 wird Drake White erstmals als Headliner in Deutschland ... » mehr

Werbung