Köpfe

Fortschritt in Sachen Eigenproduktionen: Apple bedient sich an Sony-Köpfen

von

Der Technikgigant holt sich die Chefs von Sony Pictures Television ins Boot.

Eigenproduktionen sind in der digitalen Welt von enormer Bedeutung – sowohl die Amazon-Chefs als auch die Netflix-Bosse lassen kaum eine Gelegenheit aus, darauf hinzuweisen, wie bedeutsam die Exklusivinhalte für ihre Unternehmen sind. Auch YouTube investiert in aufwändige Serien für seinen Bezahldienst YouTube Red, und selbst die Telekom will demnächst in den Markt mit den Eigenproduktionen einsteigen. Bei Apple wiederum war lange die Rede davon, mit eigenen Videoinhalten auftrumpfen zu wollen, doch erst jetzt kommt es zu einem erwähnenswerten Fortschritt.

Wie das Unternehmen mitteilt, heuerte es nämlich Jamie Erlicht und Zack Van Amburg als weltweite Leiter der Abteilung für Videoinhalte an. Erlicht und Van Amburg waren bislang Präsidenten von Sony Pictures Television. Unter ihnen entstanden während ihrer 2005 begonnenen Leitung unter anderem «Breaking Bad», «Community», «Justified», «Hannibal», «The Blacklist» sowie «Better Call Saul».

Apple kann die Expertise des Duos gebrauchen: Bislang brachte der Technikgigant nur die mau besprochene Reality «Planet of the Apps» (quasi ein «Die Höhle der Löwen»  für Apps) heraus. Im August setzt sich Apple Music zudem ins gemachte Nest und bringt mit «Carpool Karaoke» ein virales James-Corbin-Element als eigenständige Sendung exklusiv heraus.

Kurz-URL: qmde.de/93875
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPartner: Ford Motorcraft unterstützt «Die PS-Profis», kik «Curvy Supermodel»nächster ArtikelAlter «Tatort» ganz neu: rbb restauriert Krimiklassiker
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Veep - Die Vizepräsidentin, Library

Heute • 20:15 Uhr • Sky Atlantic HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
Bjarne Thoelke (25) wechselt vom Karlsruher SC zum Hamburger SV - Der Innenverteidiger erhält einen Vertrag bis Som? https://t.co/N7UbHl6kGJ
Werbung
Werbung

Surftipps

Heute vor 40 Jahren gab Elvis Presley sein letztes Konzert
Am 26. Juni 1977 stand der King zum letzten mal live auf der Bühne. In Indianapolis gab Elvis Presley sein finales Konzert vor seinem Tod. Im Juni ... » mehr

Werbung