Die Quotenmeter-Magazin-Rubrik wird präsentiert von
Reihen

Streaming-Kompakt: Die Neuheiten im Juni 2017

von

«Orange is the New Black», «I Love Dick», «Perception», «El Chapo»: Dies und mehr kann man im warmen Juni bei den großen Anbietern streamen…

Netflix


Bei Netflix kann seit dem 2. Juni die zweite Staffel von «Flaked» verschlungen werden. In der von Kritikern eher schwach beurteilten Sitcom spielt Will Arnett («Arrested Development») den Motivationstrainer Chip, der sowohl ein Alkohol-, als auch ein Liebesproblem zu bewältigen hat. Ein Wiedersehen mit der Schottenkönigin Mary Stuart ist ab dem 7. Juni möglich, Grund dafür ist die dritte Season von «Reign». Ab dem 9. Juni geht es zurück in den Frauenknast, Season fünf von «Orange is the New Black» ist dann abrufbar. Ungewollten Ruhm erlangten zehn der 13 neuen Folgen Anfang Mai durch die vorzeitige Veröffentlichung von Hackern. Die südkoreanische Produktion «My Only Love Song» startet am selben Tag beim VoD-Dienst. Eine Schauspielerin geht hier mit einem Bus auf Zeitreise. Wie es mit der Dreiecksbeziehung von Ehepaar Jack und Emma sowie Izzy weitergeht, beantwortet indes der zweite Durchgang von «You Me Her» ab dem 15. Juni.

Ashton Kutcher und Danny Masterson melden sich am 16. Juni mit dem zweiten Lauf ihrer Comedy «The Ranch» zurück. Am gleichen Tag beleuchtet Netflix das Leben vom mexikanischen Drogenboss «El Chapo». Die neue Dramaserie kommt in der ersten Staffel auf sieben Episoden und beruht auf wahren Ereignissen. Lustiger dürfte es ab dem 23. Juni bei «G.L.O.W.» zugehen, das die Zuschauer in die 80er-Jahre entführt und von einer realen, kurzlebigen Wrestlingliga für Frauen handelt. «Gypsy» ist eine neue Psychothrillerserie und wird am 30. Juni online gestellt. Psychotherapeutin Jean Holloway (Naomi Watts) wird darin ein wenig zu intim mit den Angehörigen ihrer Patienten…

Die Highlights im Filmbereich zu Monatsbeginn: Der mit Pop-Sängerin Christina Aguilera besetzte Musikstreifen «Burlesque», die John-Travolta-Komödie «Old Dogs» sowie «The Last Samurai». Disney-Fans kommen mit «Die Eiskönigin», «Der König der Löwen» und «Der Glöckner von Notre Dame» auf ihre Kosten. Weitere filmische Neuzugänge seit dem 1. Juni: «Barbershop 2», «The Birdcage: Ein Paradies für schrille Vögel», «Der letzte König von Schottland» und «Prestige: Meister der Magie». Im weiteren Verlauf des Monats stoßen unter anderem «Shimmer Lake » (9. Juni), «Date Night» (15. Juni) und «Jackass 3.5: Der Film» (28. Juni) hinzu.

Amazon Prime Video


«Long Strange Trip» rückt seit dem 2. Juni die Bandgeschichte von Grateful Dead in den Fokus. Zombiealarm im Wochentakt herrscht seit dem 5. Juni erneut bei «Fear the Walking Dead», das jeweils montags mit der dritten Staffel fortgeführt wird. Season zwei von «Hap and Leonard» ist ebenfalls seit dem 5. Juni zu sehen. Die in den 1980er-Jahren angesiedelte Comedy erzählt von zwei unzertrennlichen Freunden, einer Femme fatale, einer Gruppe gescheiterter Rebellen, einem psychopathischen Killerpärchen, verschwundener Diebesbeute und der Polizei. In «Outcast» muss sich Kyle Barnes seit dem 6. Juni mit Dämonen herumschlagen.

Der deutschen Sprache mächtig ist Kevin Bacon ab dem 9. Juni, die deutsche Synchronisation von «I Love Dick» ist dann verfügbar. Die Dokureihe «Le Mans: Racing is Everything» ist ebenso ab dem 9. Juni vorzufinden. Am 15. Juni fällt der Startschuss für die zweite Season von «12 Monkeys», am 26. Juni beginnt der zweite Durchgang von «Preacher». Der im zweigeteilten Deutschland stattfindende Event-Dreiteiler «Der gleiche Himmel» wird Amazon Prime Video ab dem 29. Juni in petto haben.

Trekkies können seit dem 1. Juni auf «Star Trek Beyond» zugreifen. «Wiener Dog», «The Visit» und «Iron Man 1-3» bereichern seit Beginn des Monats das Filmangebot. Die komplette «Twilight»-Saga wird am 12. Juni hinzugefügt. «Teenage Mutant Ninja Turtles: Out of the Shadows» (8. Juni), «Kill the Messenger» (15. Juni), «Don’t Knock Twice» (17. Juni), «Das kalte Herz» (20. Juni) und «Predestination» (23. Juni) warten auch noch auf die Abonnenten.

maxdome


Alle drei Staffeln von «Perception» hat maxdome am 1. Juli in sein Portfolio aufgenommen. Die TNT-Krimiserie dreht sich um Dr. Daniel Pierce (Eric McCormack), einen schizophrenen Professor für Neurologie, der dem FBI beratend zur Verfügung steht. Mehr Hintergründe zum Format liefert unser 10-Facts-Artikel. «Da Vinci’s Demons» hat es ebenfalls auf drei Staffeln geschafft, alle sind seit dem 1. Juni Teil des ProSiebenSat.1-Videoportals. Das Erscheinen von «Yu-Gi-Oh! 5D’s» dürfte Anime-Freunde erfreuen. In die finale vierte Runde wird «Devious Maids» am 12. Juni geschickt – wieder einmal hat diese allerlei Intrigen, Affären und dunkle Geheimnisse der High Society von Beverly Hills zu bieten.

Am 14. Juni gesellt sich die dritte Season von «Vikings» dazu, einen Tag darauf bekommt der 50-jährige Junggeselle Jimmy Martino (John Stamos) unerwarteten Besuch von seinem erwachsenen Sohn Gerald (Josh Peck), der wiederum inzwischen selbst Vater ist. Die erste und einzige Staffel von «Grandfathered» ist ab dem 15. Juni abrufbar. Der ehemalige Heimwerkerkönig Tim Allen feiert ein Sitcom-Comeback mit «Last Man Standing», von dem maxdome ab dem 17. Juni die erste Runde parat hat. Der vor allem durch «Friends» bekannte Matt LeBlanc ist ab dem 17. Juni ein «Man with a Plan». Das Remake von «MacGyver» kann ab dem 19. Juni angeschaut werden, Staffel eins von «The Mick» (27. Juni) und Staffel zwei von «Criminal Minds: Beyond Borders» (29. Juni) ergänzen das Serienaufgebot von maxdome im Juni.

«Wir sind die Millers», «Der Mann, der niemals lebte» und «Big Game» erweitern seit dem 1. Juni die Filmauswahl bei maxdome, am 15. Juni kommt noch «Date Night» mit Steve Carell und Tina Fey in den Hauptrollen.

Kurz-URL: qmde.de/93557
Finde ich...
super
schade
59 %
41 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Kochprofis», «X-Diaries» und Co: RTL II beseitigt Problemformatenächster ArtikelDie neue Quotenkrise der «Lindenstraße»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung