Primetime-Check

Dienstag, 30. Mai 2017

von

Themen heute: Folge 2 der neuen «Sing meinen Song»-Staffel. Ein schwacher Sat.1-Film und neue Urlaubsgeschichten bei kabel eins, die gegen Musiker und Hartzer bestehen müssen.

Tagesmarktanteile der großen Acht

  • Ab 3: 58,7%
  • 14-49: 63,1%
Fliegende Sitzschalen und Stangen beschäftigten Das Erste um kurz vor 20 Uhr. Weil „Fans“ des TSV 1860 München, der erstmals nach einem Vierteljahrhundert wieder in die 3. Liga muss, sich ordentlich daneben benahmen, dauerte die Relegation am Dienstagvorabend länger als geplant. So startete die «Tagesschau» im Ersten zur Primetime um 20.15 Uhr und wurde meistgesehene Sendung im Hauptabend: 6,38 Millionen Menschen ließen sich informieren, was 22,8 Prozent Marktanteil zur Folge hatte. Entsprechend verzögerte sich der Serienstart: «Um Himmels Willen» (5,83 Millionen, 20,1%) und «In aller Freundschaft» (5,47 Millionen, 18,8%) begannen um 20.30 und 21.20 Uhr.

In der Zielgruppe hatte die zweite Folge «Sing meinen Song» (Thema: Silbermond) die Nase diesmal ganz knapp vor RTL. Ein knappes Rennen war es wie schon in der Vorwoche. Diesmal kam die VOX-Show von Talpa auf 1,23 Millionen junge Zuseher (12,9%), während RTLs «Bones»-Doppelpack bei 12,9 und 12,5 Prozent landete, jedoch in Sachen Reichweiten minimal den kürzeren zog. 1,18 und 1,22 Millionen wurden ermittelt. Gesamt kam der Krimi auf 2,21 und 2,32 Millionen Zuschauer, während das Tauschkonzert 1,91 Millionen Bundesbürger unterhielt.

Die danach gezeigte Musikdoku «Die Silbermond-Story» bescherte VOX noch starke 11,3 Prozent. Somit lag VOX den kompletten Abend über vor einem desolaten Sat.1, dessen Primetime-Film «Da muss Mann durch» noch auf 7,6 Prozent kam und damit schon im roten Bereich lag. Die ab 22 Uhr gezeigte «akte 20.17» dann kam nicht über schlechte 5,8 Prozent hinaus. 1,97 und 1,22 Millionen Menschen ab drei Jahren schauten zu.

Sat.1 landete damit auch hinter RTL II, wo einmal «Hartz und Herzlich» positiv überraschte. Die Doku kam in dieser Woche auf 8,5 Prozent Marktanteil bei den Leuten zwischen 14 und 49 Jahren. Somit lag man auch weit vor kabel eins: Die Münchner starteten um 20.15 Uhr neue Folgen von «Achtung Abzocke! Urlaubsbetrügern auf der Spur». Mehr als 4,4 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen waren damit aber nicht zu holen. Insgesamt kam die zweistündige Sendung auf rund 970.000 Seher ab drei Jahren.

ProSieben zeigte am Red Nose Day wie gewöhnlich vier «Simpsons»-Folgen, die auf Werte zwischen 7,0 und 9,3 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe gelangten, somit also kein Erfolg für die Münchner Station waren. Auch eine Live-Ausgabe von «Circus HalliGalli» lief unter dem Strich nicht wirklich gut. Joko und Klaas generierten ab kurz nach 22 Uhr 8,5 Prozent Marktanteil, rund 690.000 Menschen schalteten ein.

Bleibt noch ein Blick auf das ZDF, das sich dienstags nie ganz leicht tut. 7,7 Prozent Marktanteil generierte „Der große Warentest“ in der Sendung «ZDFzeit», 2,19 Millionen schauten zu. «Frontal 21» baute die Reichweite ab 21 Uhr dann immerhin auf 2,45 Millionen Zuschauer aus, die Quote stieg auf 8,3 Prozent. Stark lief dann das «heute-journal» ab 21.45 Uhr mit 3,51 Millionen Zuschauern und 12,5 Prozent Marktanteil. Die Nachrichten punkteten zudem auch bei den 14- bis 49-Jährigen, wo man mit 8,5 Prozent klar oberhalb des Senderschnitts landete.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/93475
Finde ich...
super
schade
60 %
40 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelShonda-Blues: ABC-Donnerstag vor ungewisser Zukunftnächster ArtikelRelegation begeistert, «Klinik am Südring» auf Beinahe-Rekordkurs
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
TENNIS Agnieszka Radwanska beendet erfolgreiche Karriere: https://t.co/zVC5a3KlaU #SkyTennis https://t.co/mC0rnMd8h6
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung