TV-News

RTL II nimmt «Family Stories» aus dem Programm

von

Die Sendung lief zuletzt zwei Stunden lang am Mittag.

Die schlechten Quoten von «Family Stories» in der jüngeren Vergangenheit haben nun Konsequenzen: Weil die Reality-Produktion zuletzt am Mittag nur noch etwas mehr als drei Prozent Marktanteil in der Zielgruppe erreichte, tauscht RTL II sie nun aus. Schon ab kommender Woche ist das Format nicht mehr im Programmablauf zu finden.

Stattdessen wird der Privatsender zwei andere Reality-Formate wiederholen. Immer um 10.55 Uhr sind Re-Runs von «Traumfrau gesucht» geplant, um 12 Uhr kehren «Die Geissens» mit alten Abenteuern ins Programm zurück.

Danach gibt es keine weiteren Änderungen: Die Wiederholungen von «Köln 50667»  (13 Uhr) und «Berlin – Tag & Nacht»  (14 Uhr) holen gute Quoten und bleiben daher unberührt.

Kurz-URL: qmde.de/92920
Finde ich...
super
schade
34 %
66 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelIm Norden wird weiter gemordetnächster ArtikelVorbei: «Empire» muss in die Nacht
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Midland im März 2020 live zurück in Deutschland
Das US-Country-Trio Midland gibt im März 2020 erneut Konzerte in Deutschland Nach ihrem Deutschland-Debüt am 6. März 2018 in Berlin komm Midland, p... » mehr

Werbung