Quotennews

«Let’s Dance» fällt wieder unter die Vier-Millionenmarke

von

Die RTL-Tanzshow siegte aber weiterhin bei den Jüngeren. Die anschließenden Backstage-Berichte von Frauke Ludowig gewannen im Vergleich zur Vorwoche dazu.

Vor einer Woche übersprang die RTL-Tanzshow «Let’s Dance» erstmals während der Jubiläumsstaffel zehn die Vier-Millionenhürde. Der jüngsten Ausgabe vom Freitag gelang das nicht mehr: Die Zuschauerzahl bei den Menschen ab drei Jahren fiel von 4,20 Millionen auf 3,97 Millionen, der dazugehörige Marktanteil verringerte sich dagegen nur leicht von 14,5 auf 14,3 Prozent.

Bei den umworbenen 14- bis 49-Jährigen standen 16,1 Prozent zu Buche, was abermals für den Primetime-Sieg reichte. Binnen Wochenfrist gingen dennoch 0,6 Prozentpunkte verloren. Frauke Ludowig berichtete um 23.19 Uhr zum zweiten Mal bei «Exclusiv – Spezial»  über die Geschehnisse hinter den Kulissen von «Let's Dance» : Der Zielgruppen-Marktanteil hierfür kletterte von 13,1 auf 14,3 Prozent. 2,50 Millionen aller Fernsehenden sahen zu.

Im Mittel brachte es RTL am Freitag auf 13,5 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten und war damit der Marktführer. ProSieben platzierte sich mit 9,9 Prozent dahinter, Sat.1 kam auf 9,3 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/92787
Finde ich...
super
schade
72 %
28 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelIst Poker dank TV im Mainstream angekommen? nächster ArtikelProSiebens «Big Pictures» unter anderem von Filmen abgehängt
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung