TV-News

Steigt die Telekom schon früher bei der 3. Liga ein?

von   |  2 Kommentare

Einem Internet-Portal zufolge werden zur Zeit „konkrete Gespräche“ geführt, um die oberste Liga unterhalb der Bundesliga schon früher umfassend abzubilden. Update

Die Deutsche Telekom sorgte vor einigen Wochen für eine Überraschung, als sie vom DFB die umfassenden Übertragungsrechte für die 3. Liga erwarb. Ab Sommer 2018 wird sich Drittligafußball dann zum anderen Telekomsport (u.a. Eishockey) gesellen. Jährlich lässt sich die Telekom den Spaß rund 16 Millionen Euro für die Rechte kosten, berichtete jüngst der Kicker. Somit steigen die TV-Gelder für die Klubs in Liga drei angeblich um zwischen 30 und 50 Prozent. Während die Telekom ab Sommer 2018 fix alle Spiele live übertragen wird, laufen auch weiterhin 86 Spiele im Free-TV, zumeist in den dritten Programmen der ARD.

Neuen Spekulationen zufolge könnte die Telekom ihre Fußball-Bemühungen aber schon früher zur Geltung bringen. Angeblich verhandelt der Kommunikationsriese dieser Tage mit der ARD-Sportrechteagentur SportA über Sublizenzen, die es erlauben würden, die 3. Liga schon ab diesem Sommer umfänglich abzubilden. Update: Ein Telekom-Sprecher hat inzwischen bestätigt, dass die Verhandlungen erfolgreich waren und der Ball somit ab Sommer schon auf den Telekom-Sendern rollt.

Laut dem Portal liga3-online wäre das 3.Liga-Angebot der Telekom im gleichen Modell zu haben wie Basketball und Eishockey. Für Nicht-Kunden nämlich gegen monatlich 16,95 Euro, bei Abschluss eines Jahresabos für 9,95 Euro. Bestätigt sind diese Spekulationen jedoch noch nicht.

Kurz-URL: qmde.de/92629
Finde ich...
super
schade
60 %
40 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Pretty Little Liars»: Die letzten Lügen beginnen im Juninächster Artikel13th Street zeigt Runde drei von «American Crime»
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
Sentinel2003
21.04.2017 16:00 Uhr 1
Scheiss, piss Telekom!! Die denken wohl noch immer, das sie die größten sind!! Nach dem Hacker - Angriff damals, wo meine Tante und mein Onkel sage und schreibe volle 1,5 Wochen ohne Festnetz und Glotze waren, sind die bei mir sowas von unten durch!
Mr. Cutty
21.04.2017 21:32 Uhr 2
Die hätte nur ihren Telekom-Router einfach mal neu starten müssen.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Nothing Left Unsaid: Gloria Vanderbilt & Anderson Cooper

Heute • 20:15 Uhr • Sky Arts HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sven Töllner
RT @Sky_Jurek: #Gomez und die Frage nach der Bayern-Rückkehr "stört mich extrem, dass nur darüber gesprochen wird, welcher Spieler wo hinge?
Gregor Teicher
Nur noch 141 Tage bis zur Wiesn. Ich wär' soweit... #aboutlastnight Frederic Meisner Goofy Förster Meindl Bekleidung https://t.co/2ypsZlTWZ0
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Vaiana»

Zum Heimkinostart des neuesten Disney-Meisterwerkes «Vaiana» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Smooth Hound Smith erstmalig live in Deutschland
Das Duo Smooth Hound Smith, aus Nashville, kommt erstmals mit seinem furiosen Mix aus Folk, Rhythm & Blues und Soul auf Deutschland-Tournee. Seit i... » mehr

Werbung