TV-News

Rolle rückwärts: kabel eins lässt seinen neuen Vorabend fallen

von   |  3 Kommentare

Da weder «Schätze unterm Hammer» noch «Sicher ist sicher» auch nur ansatzweise auf Gegenliebe stießen, zieht der Sender nun die Notbremse - und holt zurück, was zuletzt noch als abgenutzt galt.

Quotenvergleich der Formate

  • «Mein Lokal» (18h): 3,3%
  • «Schätze...» (18h): 3,1%
  • «Achtung...» (19h): 3,7%
  • «Sicher...» (19h): 2,5%
Durchschnittliche Werte der jeweils letzten vollständigen Vorabend-Sendewoche bei den 14- bis 49-Jährigen.
Lange hatte kabel eins der Abwärtsspirale an seinem Vorabend zugeschaut, dann konnte man sich Mitte März doch einmal dazu durchringen, zwei neue Formate ab 17:55 Uhr auszutesten: Das Auktionsformat «Schätze unterm Hammer» sowie das Magazin «Sicher ist sicher». Doch das Publikumsfeedback fiel sehr schnell sehr eindeutig negativ aus - so negativ, dass sich die Programmverantwortlichen nun zum abermaligen Handeln gezwungen sehen und beide Sendungen ab der kommenden Woche aus dem Programm nehmen, wie der Sender gegenüber Quotenmeter.de bestätigt.

Das Alternativangebot ist ebenso wenig überraschend wie ambitioniert: Um 17:55 Uhr läuft künftig wieder «Mein Lokal, dein Lokal», im Anschluss gehen die Ordnungshüter von «Achtung Kontrolle!» wiederum auf Zuschauerjagd. Neu produziertes Material ist nicht zu erwarten, mit Reruns der beiden Sendungen soll lediglich der Quotenschaden einigermaßen begrenzt werden. Zunächst ist also alles wieder wie in der nicht mehr ganz so guten alten Zeit vor dem frischen Vorabend-Aufgebot.

Zumindest «Schätze unterm Hammer» verschwindet aber vorerst nicht gänzlich aus dem Line-Up: Die aus Quotensicht zumindest einigermaßen akzeptabel laufende Wiederholungsstrecke am Sonntagnachmittag wird künftig zu einer Erstausstrahlungsstrecke, da ja bekanntlich die Vorabend-Folgen wegfallen. «Sicher ist sicher» dürfte dagegen Geschichte sein - was aus inhaltlicher Sicht äußerst leicht zu verschmerzen ist.

Kurz-URL: qmde.de/92450
Finde ich...
super
schade
66 %
34 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFührungswechsel bei Studio71: Romanus und Griebl übernehmennächster ArtikelTerror-«Tatort» bleibt diesmal im Programm
Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
Gnutzhasi
12.04.2017 17:01 Uhr 1
Ist ja schon etwas pervers mit Wiederholungen bessere Quoten erzielen zu wollen ! Das eine oder andere Lokal wird vermutlich nicht einmal mehr existieren:-)
Familie Tschiep
12.04.2017 17:50 Uhr 2
So viel schlechter als Mein Lokal, dein Lokal lief Schätze unter dem Hammer nicht, wenn man mal die Anteile vergleicht. Vielleicht suchte man sich für die Show einen anderen Sendeplatz und gibt der Sendung den Namen des Auktionators.
medical_fan
12.04.2017 19:00 Uhr 3
Hoffentlich fliegt Mein Müll dein Müll mal.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Lady A. Rechtsstreit vor Gericht
Der Namensrechtsstreit um Lady A. wird nun vor einem US Gericht ausgetragen. Der Streit und die Namensrechte von Lady A. hat die nächste Eskalation... » mehr

Werbung