TV-News

Sogleich zwei Staffeln: Amazon ordert Serie von «Gilmore Girls»-Schöpferin

von

Nach umjubelter Pilotfolge: Unter dem Titel «The Marvelous Mrs. Maisel» entsteht erstmals eine Amazon-Eigenproduktion, die aus dem Stand heraus zwei Seasons erhält.

Diverse Amazon-Formate wurden nur kurz nach Veröffentlichung ihrer ersten Staffel um eine zweite verlängert – jüngstes Beispiel ist die deutsche Thrillerserie «You Are Wanted» mit Matthias Schweighöfer (mehr dazu). Doch bislang zeigte Amazon nie das Vertrauen, noch vor dem Start zwei Staffeln zu ordern – jedenfalls bislang. Denn wie das Unternehmen mitteilt, bricht «The Marvelous Mrs. Maisel» mit dieser Regel.

«The Marvelous Mrs. Maisel» ist das neue Projekt von Autorin Amy Sherman-Palladino («Gilmore Girls») und Executive Producer Daniel Palladino («Family Guy»). Das Format mit Rachel Brosnahan («House of Cards») in der Hauptrolle erzählt von einer Frau, die alles hat, was sie jemals wollte – den perfekten Mann, zwei Kinder und ein elegantes Appartment in der Upper West Side. Aber ihr vollkommenes Leben nimmt plötzlich eine unerwartete Wendung: Midge entdeckt ein bisher unbekanntes komödiantisches Talent an sich, das ihr Leben für immer verändert. Ihr neuer Weg führt sie weg von ihrem bequemen Leben auf dem Riverside Drive in die Nachtclubs von Greenwich Village und von dort aus in immer glanzvollere Ecken der Welt der Stand-up-Comedy. Letztendlich landet sie auf der Couch von Showmaster Johnny Carson.

Laut Amazon-Angaben erhielt die Pilotfolge in der aktuellen Amazon-Pilot-Season als Durchschnittsbewertung sensationelle 4,9 von 5 Sternen. Drama & VR, Amazon Studios. „Bei ihrem ersten Auftritt hat Mrs. Maisel mehr als überzeugt: Das Publikum reagiert mit einem überwältigenden digitalen Applaus“, kommentiert Joe Lewis, Head of Comedy, Drama & VR, Amazon Studios. „Wie bei jedem jungen Stand-up-Comedian sind wir gespannt, was sie als nächstes zu sagen hat und was sie noch alles erleben wird. Das macht uns die Entscheidung einfach, gleich zwei Staffeln von Amy und ihrem unglaublichen Cast zu beauftragen. Wir freuen uns sehr, unseren Kunden die Serie bald zeigen zu dürfen.“

Kurz-URL: qmde.de/92389
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL II will Nackt-Dating-Show montags zeigennächster ArtikelBarbara Wussow bekommt offene Stelle am «Traumschiff»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Twin Peaks, Teil 8

Heute • 20:15 Uhr • Sky Atlantic HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Tanja Bauer
RT @SkySportsF1: Big breaking news from the FIA on the Hamilton-Vettel clash Full story to follow https://t.co/CyfjN02bm8 #SkyF1 #F1 https?
Rolf Fuhrmann
#hallohallo Klasse Auftritt von @Rafanelli bei #lanz Großartig
Werbung
Werbung

Surftipps

Heute vor 40 Jahren gab Elvis Presley sein letztes Konzert
Am 26. Juni 1977 stand der King zum letzten mal live auf der Bühne. In Indianapolis gab Elvis Presley sein finales Konzert vor seinem Tod. Im Juni ... » mehr

Werbung