Vermischtes

«The Defenders» und 08:18:20:17

von

Netflix hat einen ersten Trailer zur neuen Superhelden-Serie veröffentlicht - und der verrät auf den zweiten Blick mehr.

Netflix wird auch in diesem Jahr wieder zwei Superhelden-Serien an den Start bringen. Nach dem nicht ganz so geglückten «Iron Fist» wird für die zweite Jahreshälfte «The Defenders» erwartet, also jene Serie, die Daredevil, Jessica Jones, Luke Cage und Iron Fist aus New Yorks Hell's Kitchen gemeinsam im Kopf gegen böse Jungs zeigt. Der von Netflix veröffentlichte Trailer zeigt alle vier schon einmal in einem Fahrstuhl. Sie werden dabei von einer Überwachungskamera gefilmt, so lange bis Jessica Jones diese kaputt schlägt.

Die Zeitanzeige der Überwachungskamera bleibt dabei bei 08:18:20:17 stehen - ein Hinweis auf das Release-Datum der Serie. Wie üblich kommen neue Serien beim Streaming-Dienst freitags, «The Defenders» also am 18. August dieses Jahres. Und auch danach hat Netflix noch große Pläne mit den Marvel-Helden.

So ist eine zweite «Jessica Jones»-Staffel schon fix. Einen genauen Termin dafür gab es bislang aber wegen der komplizierten Drehplan-Koordination nicht. Erwartet wird sie aber eigentlich für 2018.

Kurz-URL: qmde.de/92264
Finde ich...
super
schade
93 %
7 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelComedyvorabend bei RTL Nitro: Charlie Sheen muss weichennächster ArtikelStreaming-Kompakt: Die Neuheiten im April 2017
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Brad Paisley gibt 2020 zwei Konzerte in Deutschland
Brad Paisley kehrt im Juli 2020 für zwei Konzerte zurück nach Deutschland. Brad Paisley ist einer der tatsächlichen Superstars der Country Music. U... » mehr

Werbung