Quotennews

Daytime-Quoten: «Pferdeprofis» und «Kerners Köche» mau

von

VOX dürfte sich von der Rückkehr seiner «Pferdeprofis» sicherlich mehr erhofft haben. Selbiges dürfte für eine wiederbelebte Kochshow im Zweiten gelten.

Exkurs zu den VOX-Quoten am Abend

In der Primetime setzte sich der Misserfolg bei den Kölnern fort, das XXL-Special «25 Jahre Echo» kam nicht über 0,86 Millionen Zusehende insgesamt und 6,1 Prozent bei den Werberelevanten hinaus.
Die «Pferdeprofis» von VOX haben sich am Samstagvorabend wenig erfolgreich zurückgemeldet. Mehr als 6,9 Prozent waren für eine Erstausstrahlung nicht möglich, auf 1,03 Millionen Zuschauer gelangte die Doku-Soap insgesamt.

«Der V.I.P. Hundeprofi»  hatte zuletzt auf dem 19.10-Uhr-Slot mehr Tierfreunde auf seiner Seite, um genauer zu sein mindestens 1,38 Millionen. Allerdings muss dazu erwähnt werden, dass «Hundkatzemaus»  diesmal mit 5,8 Prozent in der Zielgruppe einen wesentlich schwächeren Vorlauf zu bieten hatte, als vor Ablauf der Wochenfrist mit 9,2 Prozent.

Im ZDF gab es am Nachmittag ein Wiedersehen mit einer vor rund neun Jahren eingestampften Kochshow: «Kerners Köche»  erlebte um 16.15 Uhr ein Comeback, das aus Quotensicht jedoch gescheitert ist. Bloß 0,99 Millionen Zuschauer waren hierfür zu haben, magere 9,3 Prozent kamen somit zustande. «Lafer!Lichter!Lecker!»  hatte auf diesem Sendeplatz 2017 zumindest stets die Millionenmarke erreicht oder überschritten. 0,12 Millionen Jüngere bedeuteten für das JBK-Format zudem wenig rosige 3,4 Prozent Marktanteil.

Ein alter «Rosamunde Pilcher»-Film brachte dem ZDF ab 14.37 Uhr solide zwölf Prozent Marktanteil bei allen Fernsehenden ein, 1,19 Millionen Bundesbürger waren mit von der Partie. Die Werte bei den 14- bis 49-Jährigen waren aber schon zu diesem Zeitpunkt nicht zufriedenstellend. Mit ebenfalls lediglich 0,12 Millionen Zusehern musste die Reihe vorliebnehmen, 3,9 Prozent Marktanteil resultierten daraus.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/92215
Finde ich...
super
schade
70 %
30 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Ostfriesenkiller» mit Start nach Maß, «Verstehen Sie Spaß?» erfolgreich wie lange nichtnächster Artikel«Game of Thrones» dreht zum Schluss auf
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung