Vermischtes

Stan Lee's «Lucky Man»: Superkraft ist Glück

«Stan Lee's Lucky Man» ist eine fantastische britische Fernsehserie vom großen Altmeister höchstpersönlich: Stan Lee.




Stan Lee ist der Gründer der berühmten Marvel-Comics von denen derzeit Serien wie «Daredevil», «Jessica Jones», «Luke Cage» und «Iron Fist» auf Netflix gezeigt werden.

Die Geschichte spielt in London und dreht sich um den Polizisten Harry Clayton, dessen Leben gerade dabei ist, den Bach herunter zu gehen. Solange jedenfalls, bis er eine mysteriöse Dame trifft, die ihm ein altes Glücksarmband anlegt. Durch das Armband beginnt Clayton zu bemerken, dass er damit Glück erzeugen kann. Es entwickelt sich eine wilde Kriminalgeschichte samt Morden und Verfolgungsjagden. Vielen Marvelfans wird diese Serie sicherlich gefallen.

Bevor er das Armband erhalten hatte, hatte er vergeblich versucht, seine Schulden zu begleichen, indem er im Casino alles auf eine Karte setzte. Und verlor. Bis er die geheimnisvolle Dame kennenlernte.

Im Casino zu gewinnen ist zwar durchaus möglich, aber Glück spielt eine entscheidende Rolle. Die Spiele basieren auf der Wahrscheinlichkeit zu gewinnen und beispielsweise bei einem Kartendeck aus 52 Karten sind unglaublich viele Kartenreihenfolgen möglich, schreibt die Webseite 888casino. Jedes Mal, wenn man eine Hand ausgeteilt bekommt, erhält man einen neuen Satz Karten. Die Wahrscheinlichkeit, bei einem neuen Satz dieselben Karten zu erhalten, ist größer als das Alter der Erde. Aus diesem Grund finden viele Menschen Casinospiele so anregend.

Für Clayton hatte sich das Blatt aber nun gewendet und er erhält von nun an sein Glück automatisch von seinem Glücksarmband. Clayton ist zwar ein genialer Polizist, aber er hat so seine privaten Probleme. Seine Frau und Kind haben ihn verlassen und er beginnt das Armband zu seinem eigenen Nutzen einzusetzen. Ob ihm das Armband wirklich Glück bringen wird, wird sich zeigen. Von hier an beginnt sich die Geschichte zu entwickeln ...



Welche Rolle Stan Lee beim Schreiben des Drehbuchs spielte
Wenn der Name Stan Lee erwähnt wird, wird fast jeder Film oder jede Serie zum Verkaufsschlager. So auch hier. Sky1 strahlte die Serie aus und sie wurde zur erfolgreichsten Originalserie des Senders. Pro Folge schalteten durchschnittlich 1,49 Millionen Zuschauer ein. Eine zweite Staffel wurde bereits genehmigt und wird seit Ende Februar ausgestrahlt. Die erste Folge der ersten Staffel wurde im Januar 2016 auf Sky 1 gezeigt.

Es heißt, dass Stan Lee die Idee zur Serie bekam, als Fans ihn fragten, welche Superkraft er gerne hätte. Er antwortete: Glück. Die Idee entwickelte sich weiter und Neil Biswas schrieb schließlich das Drehbuch für die erste Folge. Dabei hatte Lee selbst sich die grobe Geschichte mit einer Figur wie Clayton und dem Glücksbringer ausgedacht. Biswas fügte später die Details hinzu.

Lee hat die Serie auch durch seine 2001 gegründete Firma POW! Entertainment produziert. Er ist Co-Executive Producer zusammen mit Gill Champion neben den Executive Producers Richard Fell und Gareth Neame.

Die Serie ist aus gutem Grund ein riesiger Erfolg. Harry Clayton wird großartig von James Nesbitt verkörpert und die Serie ist einfach sehenswert. Man kann sie sich mittwochs um 20:15 Uhr auf dem deutschen auf Sky 1 ansehen.

Kurz-URL: qmde.de/92086
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Experten: 20. März 2017 nächster Artikel24-Stunden-Rennen erneut bei Nitro
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Fußball: Bundesliga Borussia M'gladbach - FC Bayern München

Heute • 17:30 Uhr • Sky Sport Bundesliga 1


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Dirk g. Schlarmann
#BVBS04 - also ich bin bereit! ?#Derby!! Alles LIVE aus Dortmund seht ihr ab 09:00 Uhr auf #SSNHD https://t.co/d8nQpR51lr
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Begabt - Die Gleichung eines Lebens»

Zum Heimkinostart der berührenden Tragikomödie «Begabt - Die Gleichung eines Lebens» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Anderson East erneut für zwei Konzerte in Deutschland
Im Januar 2018 kommt Anderson East erneut für zwei Konzerte nach Deutschland. 2015 gab Anderson East sein live Debüt in Deutschland und spielte im ... » mehr

Werbung