US-Fernsehen

Bestätigt: NBC bringt «SNL»-Ableger in die Primetime

von

Zunächst sind vier Folgen der neuen Show im Sommer geplant.

Seit Wochen gab es Gerüchte darüber, dass NBC planen könnte, «Saturday Night Live: Weekend Update» zu einem eigenständigen Format zu machen. Anders als der Titel aber andeutet, wird die Show demnächst unter der Woche gesendet. Denn NBC hat nach den jüngsten Quotenerfolgen, die auch auf dem Umgang des Ensembles mit US-Präsident Donald Trump beruhen, einen Ableger der Satire-Show bestellt.

Dieser läuft im Sommer zunächst viermal dienstags um 21 Uhr. Los geht es am 10. August, weitere Episoden sind demnach bis Spätsommer zu sehen. Das auch der Zeitraum, in dem die reguläre Sendung eigentlich in Sommerpause ist.

NBC-Boss Robert Greenblatt erklärt, dass «Saturday Night Live»  derzeit die beste Saison seit einem Vierteljahrhundert hinlege, und fügte hinzu: “Wer sonst kann das schon von sich behaupten?” Man sei sehr erfreut, dass Colin Jost und Michael Che ihre News im August in der Primetime präsentieren können.

Kurz-URL: qmde.de/91826
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelTrotz schwacher Vorstellung: RTL II zeigt «Wirt sucht Liebe» zur besten Sendezeitnächster ArtikelZDFneo schafft die Demokratie ab
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
Leistungsbezogene Prämien - das kassieren Jogis Jungs. https://t.co/8GOI5BqF3i
Sky Sport Austria
Assist zum Siegtor von Michael #Raffl für die @NHLFlyers! #ssnhd https://t.co/G7aiQjVQi5
Werbung
Werbung

Surftipps

High Valley 2018 erneut live in Deutschland
Das kanadische Country-Duo High Valley feiert seine Live-Premiere mit einem Konzert in Berlin. Zwei Juno Nominierungen und 10 GMA Canada Covenant A... » mehr

Werbung