Quotennews

Einbußen für «The Voice Kids»

von

Die Gesangsshow gab gegenüber den Wochen zuvor nach. Ein kompletter Reinfall war die nachmittägliche Wiederholung der Illusionssendung «Mindmagic».

Mit 8,6 Prozent Tagesmarktanteil in der klassischen Zielgruppe kann das angeschlagene Sat.1 sicherlich leben. Normalerweise wäre am Sonntag aber wohl noch mehr drin gewesen. Aber so ganz normal war dieser Sonntag eben nicht. Da wäre eben die Musikshow «The Voice Kids» , die in dieser Woche deutlich Zuschauer verlor. Sahen am Sonntag zuvor noch 2,92 Millionen Menschen die Talpa-Produktion, ging die ermittelte Reichweite nun auf 2,59 Millionen zurück. Das hatte 11,9 Prozent Marktanteil bei den Jungen zur Folge – somit erreichte man nochmals den schon vor vier Wochen aufgestellten Minus-Rekord.

Am Vorabend landete «The Biggest Loser» , beginnend um 17.45 Uhr bei 2,14 Millionen Zuschauern und schönen 12,7 Prozent Marktanteil. Dieser Wert sieht nicht nur gut aus, er ist es auch. Vor allem auch vor dem Hintergrund, dass Sat.1 für Zuschauer ab 16.45 Uhr quasi komplett uninteressant war. Eine zu dieser Zeit gezeigte Wiederholung der Show «Mindmagic», die schon freitags ziemlich mau lief, landete mit 4,1 Prozent in der Zielgruppe absolut unsanft im Quoten-Nirwana. Nur rund 580.000 Zuschauer schauten zu.

Eine andere Wiederholung hingegen machte ihre Sache mit zweistelligen Ergebnissen ziemlich gut. Das freitags nicht triumphierende Panal-Format «So tickt der Mensch» mit Ruth Moschner holte nun ab 22.50 Uhr gute 10,1 Prozent Marktanteil. 1,08 Millionen Menschen schauten zu – und somit gerade einmal 0,18 Millionen weniger als bei der Erstausstrahlung am Freitagabend, die in der Zielgruppe auf wenig glorreiche 7,7 Prozent gekommen war.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/91627
Finde ich...
super
schade
80 %
20 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Sonntag, 5. März 2017nächster Artikelkabel eins: Sonntagskrimis erweisen sich als Quotenfalle
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung