TV-News

Universal Channel zeigt auch zweite Staffel von «Superstore»

von

Ende Februar startet die 22 Folgen umfassende zweite Staffel der NBC-Produktion im deutschen Pay-TV.

Der Universal Channel wird die zweite Staffel der US-Comedy «Superstore» nach Deutschland bringen. Das im Mutterland bei NBC beheimatete Format wird ab Dienstag, den 28. Februar immer um 21 Uhr zu sehen sein. Insgesamt umfasst der zweite Durchlauf 22 Folgen. Schon im vergangenen Jahr hatte der Pay-TV-Sender die erste Staffel gezeigt – und Fans zusätzlich dazu die Möglichkeit gegeben, auf den Originalton zurückzugreifen.

«Superstore» erzählt Geschichten, die sich hinter den Kulissen eines riesigen Selbstbedingungs-Warenhauses abspielen. Die Menschen, die für den Supermarkt arbeiten, stelle alles andere als eine heterogene Gruppe da, schließlich haben sich alle einen unterschiedlichen biographischen Hintergrund. Die Hauptperson ist dabei Amy (gespielt von America Ferrera), die zunächst nicht viel mit dem neu angestellten Jonah (Ben Feldman) anzufangen weiß. Später werden sich die beiden dagegen sehr sympathisch.

«Superstore» stammt aus der Feder des Produzenten Ruben Fleischer und ist eine sogenannte Single-Kamera-Serie. In den USA startete die zweite Staffel bereits im September des letzten Jahres.

Kurz-URL: qmde.de/90514
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelJörg Pilawa: ‚Das lineare Fernsehen wird sich 2078 mit einer Quizshow verabschieden‘nächster Artikel«It Takes 2»: Geht Musikshow ohne Trash bei RTL?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Reba McEntire dreht zwei neue Lifetime-Filme
Reba McEntire darf sich über ein Comeback bei Lifetime. Bestätigt sind bisher zwei Filme mit Reba McEntire, wobei einer davon wohl bereits im Herbs... » mehr

Werbung